Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welchen 8051er für Projekt ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von H-G S. (haenschen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich würde für einen Prototypen-Aufbau einen 8051 benötigen der etwa 
30MHz im X2/3-Modus schafft und am besten im PLCC-Gehäuse bis maximal 
SOT runter also lötbar. Portpins braucht er nicht viel und 
Programmspeicher nur maximal ein paar Kilobyte.

Es bietet sich wohl eine Version mit einem Programmspeicher als EEPROM 
an, bei Conrad sah ich aber dass die 30+ Euro kosten.

Ich hätte am liebsten europäische Controller mit langer Verfügbarkeit, 
aber zur Not tun es wohl auch amerikanische oder japanische.


Kennt sich jemand am Markt aus ? Die Webseiten der Chiphersteller sind 
grausig ...

von Moin (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
STM32F030F4P6 <1€ :P

von Peter D. (peda)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Harald Glööööckler empfiehlt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht die von STC: STC15-Reihe
Schaffen 35MHz, u.a. DIP+SOP, je nach Modell, je nachdem was du brauchst 
gibts zig Varianten wie bei anderen Herstellern auch.
Die englischen Datenblätter sind dafür dass es Chinesen sind gut lesbar 
und auch vollständig. Kosten so um die 1-2€ auf ebay, teilweise auch bei 
deutschen Händlern dort sind sie teurer aber weit weg von den 
Conradpreisen.

http://www.stcmicro.com/stcmcu.html

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EFM8 gibt es mit 25MHz, 8KB Flash und 512Byte Ram im SOIC-16 mit 1,27mm 
Pin-Abstand. Im QFP32 geht es bis 72MHz, 64KB Flash und 4KB Ram. Die 
EFM8 sind relativ neu, also auch garantiert noch eine ganze Weile 
verfügbar.
https://www.silabs.com/products/mcu/8-bit/efm8

von (º°)·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.· (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerd einen 8052 von Signetics aus der Stange ziehn.
Der muss zum loeschen zwar in den EPROM-Braeter, kann
aber 33 MHz Takt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.