Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Display Samsung KS0723TB-01


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von André R. (andr_r619)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe das genannte LCD-Display aus einem alten Barcodescanner 
(Datalogic PowerScan PM8500) ausgebaut. Es war einzig über ein 
zehnpoliges Flachbandkabel mit einer weiteren Platine verbunden. Nun 
frage ich mich, ob es wohl möglich ist, dieses Display irgendwie mit 
meinem Arduino Mega zu koppeln.

Die bildliche Darstellung des Displays entspricht in etwa dem Bild unter 
dem Link unten. Allerdings fehlt in meinem Fall die Steckerleiste im 
oberen Bereich. Stattdessen scheint das zehnpolige Flachbandkabel oben 
rechts direkt angelötet zu sein.

https://www.soriaudio.com/index.php?mid=sori_3&pageNum=62&subNum=117&document_srl=31442633

Hat jemand eine Idee, wie ich das Ganze zum Laufen bekommen kann? 
Datenblätter findet man leider nur spärlich.

Gruß
André

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Mach mal Fotos von deinem Display.

MfG Spess

von Adam P. (adamap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey...

ist doch alles da, wenn du sagst es ist wie das display unter dem link.

2ter link bei google: "AG12864B03"
Datenblatt & Source

http://www.manmullsang.com/bbs/board.php?bo_table=file&wr_id=2704

Oder was steht auf deinem Display?

---> Edit:

Der Controller würde ja passen: KS0723

: Bearbeitet durch User
von André R. (andr_r619)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Spess: Mache ich gerne heute Abend, wenn ich wieder zu Hause bin.

@Adam: Mich verwundert bei mir etwas, dass der Stecker offenbar nur 
zehnpolig ist. Ich muss mir das noch einmal genauer ansehen. Das 
Seltsame ist nämlich, dass er mit "Kotobo e188165" beschriftet ist. Wenn 
man das googelt, kommen aber Bilder von eindeutig 18-poligen Kabeln.

von André R. (andr_r619)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, wie versprochen sind hier die Bilder. Das Kabel ist nach meiner 
Erkenntnis wirklich zehnpolig. Die Rückseite scheint nicht belegt zu 
sein. Sie ist blau und kunststoff-glatt.

Hat jemand eine Idee?

von André R. (andr_r619)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner mehr eine Idee?

von Adam P. (adamap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonst keine Beschriftung?

von André R. (andr_r619)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nein. Und auf der anderen Seite sieht man nur vollflächig das 
LCD. Gehe ich recht in der Annahme, dass sich das KS07… nur auf den 
unteren Teil mit den zahlreichen Kontakten bezieht?

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass das Display eine 
Hintergrundbeleuchtung hat. Also werden wohl ein oder zwei Pins dafür da 
sein.

von Adam P. (adamap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wäre mal ein vllt. passendes Datanblatt:

http://www.datasheets360.com/pdf/-3796511404918642526

aber ob das passt und wie die pins dann nun wirklich auf dein Flex-Kabel 
herausgeführt sind, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Lohnt wohl die Mühe nicht.

von Rückkopplung (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von André R. (andr_r619)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Adam: Wenn man bedenkt, dass es Displays mit ähnlichen Specs ab 2,50 € 
beim Chinesen zu bestellen gibt – definitiv nicht. Ist eher Interesse, 
ob man da irgend eine Ausgabe hinbekommt.

@Rückkopplung Du meinst wegen dem Blockschaltbild auf Seite 8?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.