Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ein Zeitrelais, welches auch per Hand auslösbar ist.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich habe eine Hutschiene, auf welcher sich ein Zeitrelais betreiben 
möchte (Schaltspannung max 24VDC und 4A.). Nun möchte ich dieses 
Zeitrelais nicht nur per Signal auslösen können, sondern auch per Hand, 
so wie es bei verschiedenen Auto/On/Off-Relais der Fall ist, die extra 
einen Schalter eingebaut haben.

Leider jedoch habe ich bis jetzt entweder nur Zeitrelais gefunden oder 
Auto/On/Off-Relais.
Kann mir bitte jemand helfen, ob es sowas auch in Kombination gibt?

Vielen Dank und schöne Grüße
Martin

von Mick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre das hier was für dich?
http://auberins.com/images/Manual/DRTS.pdf

von Patrick J. (ho-bit-hun-ter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Um welche Zeitspanne reden wir und wie genau muß die Zeit eingehalten 
werden?
Wenn die Ansteuerung 230V AC ist: (Schaltspannung = die geschaltete, 
oder die schaltende Spannung?)
Es gibt die 'billigere Ausführung' eines Treppenhaus-Automaten, in Denen 
eine Mechanik rumrandaliert, wenn Diese ausgelöst werden.
Durch Betätigung des Wahlschalter Hand-Auto startet die Laufzeit 
ebenfalls.

Nachteile hier:
- macht Krach 'wie ein Großer'
- 0,5 - 7 Minuten in 30Sek Raster
- Genauigkeit wohl 'so lala'

24V und 4A sollten die Schaltkontakte hin bekommen, müsste man Mal 
nachschauen.

MfG

von Jemand (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Taster für Hutschienenmontage neben ein normales Zeitrelais zu 
packen ist wahrscheinlich deutlich einfacher (und möglicherweise 
billiger).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.