Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Metallhaube Rohrabschluss


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Operator S. (smkr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für eine Anwendung suche eine Metallhaube, aus Aluminium oder Stahl.
Ich weiss leider nicht wie das heisst, oder welche Stichworte zum Ziel 
führen.

Am ehesten entspricht es einer Rohrendkappe aus Metall. Die Endanwendung 
soll ein Rohr aus Kunststoff oder auch Metall sein, welche mit dieser 
Metallhaube einseitig verschlossen sein soll.

Als Idee käme so etwas nahe:
http://www.mocap.co.uk/tube-plugs-round-metric.html
Dieses Bild würde die gewünschte Endansicht anzeigen, nur invertiert - 
Metallkappe und Kunststoffrohr wäre gewünscht.
http://cdn.mocap.co.uk/grafx/RNM_-_tubes-round-metric-plugs-caps_app5.png

Auf diese Verschlüsse bin ich auch gestossen:
https://www.trutechtools.com/9563K42
wie heissen die auf Deutsch und wo findet man so etwas?

Ein paar technische Infos:

Durchmesser 7..15mm
Dicke: 0.1 .. 0.5mm
Anzahl: Erstmal ca. 10, später mehr. Ein Standardprodukt wäre daher das 
Ziel.

von Cerberus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Einer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Der Andere (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Edelstahlgeländer gibt es (meist zöllige) Rohrendkappen
https://www.edelstahlrohrshop.com/endkappen/

Aus Kunststoff findet man auch diverse Bauarten solcher Kappen:
https://www.emico.de/Kappen-und-Stopfen/

von Operator S. (smkr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten bisher.

Rohrstopfen ist vermutlich die richtige Bezeichnung, leider finde ich 
fast nur solche aus Kunststoff.

Und die anderen sind mir zu massiv, es sollte eher in die Richtung 
meines zweiten links gehen.

Ich such mal weiter unter Stopfen, was ich brauche ist eher ein 
gewölbtes Plättchen für einen sauberen Abschluss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.