mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik blockiert ADC restliche IO's auf Port


Autor: essig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

In meiner Anwendung muss ich EINE Spannung messen.

Kann ich die restlichen sieben Pins des Ports als IO's verwenden, wenn
ich mit dem achten eine Spannung messen oder sind die dann blockiert?

Danke!

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du den Port richtig programmierst geht das selbstverständlich.

Autor: Tobias Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gleiche Frage habe ich mir auch schon gestellt.
Wenn ich also an meinem Controller den ADC aktiviere, dann kann ich
trotzdem die Pins noch als normale I/O Pins verwenden, wenn ich nicht
gerade den Pin über den Multiplexer auf den ADC zum messen geschaltet
habe ?

Im Datenblatt steht ja nur, wenn das ADEN-bit nicht gesetzt ist, ich
die Pins als normale IO-Pins verwenden kann, gilt dies dann auch
umgekehrt oder nicht?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pins funktionieren mit oder ohne ADC ganz normal. Es ergibt zwar
selten Sinn, die Spannung eines auf Ausgang programmierten Pins zu
messen, aber im Prinzip geht es.

Wenn dir die Genaugkeit lieb ist, solltest du allerdings an diesem Port
nicht schalten während grad eine Messung läuft. Schon garnicht hohen
Ströme.

Autor: essig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ich habe nun selber gesehen dass es geht. Aber was hat es für einen
Einfluss auf die Genauigkeit?

Konkret tue ich foglendes:

Mit PORTA.0 lese ich den Tacho eines Motors ein (0..5V) und mit dem
PORTA.1 überprüfe ich den Status eines Endtasters.

Gibts da ein Problem?

Die Genauigkeit des Tachosignals ist mir nämlich schon lieb!!

Autor: essig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht auch noch von Bedeutung: Ich habe die kontinuierliche Messung
aktiviert.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt steht, dass man, wenn man Pins des Analogports als
digitale Ausgänge benutzt, darauf achten soll, dass man diese nicht
schaltet, wenn eine Wandlung läuft. Eine Taster-Auswertung sollte die
Wandlung eigentlich nicht stören. Aber wenn man noch Pins an anderen
Ports frei hat, sollte man die nutzen, um auf Nummer sicher zu gehen.
Ansonsten hilft ein etwas gründlicheres Studium des Datenblattes. Da
steht nämlich eigentlich alles wissenswerte drin...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.