mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik usart und usb->rs232 konverter


Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mir so ein konverterkabel gekauft weil mein laptop keine rs232
hat. an meinem anderen rechner mit interner rs232 klappt alles und der
atmega8 sendet mir ein bisschen text zu aber auf dem laptop mit diesem
usb>seriell konverter kommt nichts an, auch keine fehlermeldung oder
so.  die werte sind auch richtig eingestellt, komisch. Gibts sonst noch
was besonderes?

Autor: Christoph Romas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey ich hab genau das selbe Problem. Ich weiss nicht ob es an der HW
liegt aber ich hab auch einen USB>RS232 Konverter und will einfach nur
ein 'x' an den Rechner senden. Es passiert rein gar nichts. Da ich
keine  geeigneten Messgeräte hab kann ich auch nicht nachprüfen ob
überhaupt was passiert oder ob das Board nen Fehler hat....

Autor: Christoph Romas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. Hab ich wohl doch geirrt.

ging doch nicht am anderen Rechner. Also doch warten bis ich an nen
Oszi komme.... :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.