mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wo kann man Solarzellen kaufen?


Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wisst ihr wo man eine Solarzelle, die ca.3V und 30mA liefert bekommt?

Danke im Voraus

: Verschoben durch Admin
Autor: Andreas Thanheiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Elektronik-Fachhandel ?!?

Autor: Andreas Dörr (ADoerr) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn den Laden nicht, aber den Link hab ich mal archiviert, als er
im Forum genannt wurde, weil der Shop ne recht große Auswahl an
Solarmodulen hat. Vielleicht nützt es was.

http://www.lemo-solar.de/

Autor: spoonox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, eine Solarzelle die 3V liefert wirst du nicht finden. Typischer
weise liegen die Leerlaufspannungen von Solarzellen um die 550 bis
620mV. Du wirst also nicht umhin kommen, einige in Reihe zu schalten.
Wenn Du Solarzellen brauchst, ich hab hier noch 11Stk. zu liegen.
(100x100mm, Pmpp=1,2W, Uoc=0,59V)

MfG

spoonox

Autor: Heinz Schenk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Apotheke?

Autor: Bjoern Buettner (tishima)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Am Autobanrand stehen seit einfuehrung der Maut manchmal so komische
Anhaeneger mit Solarzelle und Windrad günstger wirst Du sie nigends
bekommen :-)
Sind nur 5 Minuten Angst...

mfg,
Bjoern

Autor: Jörn-h. G. (joern_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@spoonox: es gibt doch jede Menge Solarmodule (z.B. u.a von RWE oder
unter dem oben genannten Link) die bereits intern zusammengeschaltet
sind und auch 3V liefern.

cu joern

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Baumärkten (hier: Marktkauf) gibt es z.Zt. sehr preiswerte
"Solar-Gartenleuchten", die Kunststoff-Ausführung für EUR 4,99
(Edelstahl etwas teurer).
Da kann man die Solarzelle(n) ausbauen, sind auf einer Platine drauf.
Oder man läßt das Teil oben in seinem wasserdichten Gehäuse drin.
Es ist eine Ladeschaltung für 1,2V NiCd Akku 700mA dabei; auch so ein
Akku ist drin und eine weisse LED.
Ich glaube, preiswerter geht's nicht.

Autor: iKratos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einkaufen und individuelle elektrotechnische Anfertigung für 
Wintergärten, Carports und Überdachungen bei www.ikratos.de

Autor: Herr Baumarkt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum Beispiel beim Händler Deines Vertauens,
im Baumarkt, Gartenmarkt oder bei elv.de

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey. Wo hast du deine Zellen gekauft? Hast Du noch die11 stück?
Ich will mir einige kaufen aber finde nicht wo man die bekommt?

Autor: blup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: prust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach 6 Jahren hat sich das Problem hoffentlich erledigt.

Autor: hihi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nach 6 Jahren hat sich das Problem hoffentlich erledigt.

Jein

www.mikrocontroller.net/topic/27105

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.