mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik can-bus abstandssensor


Autor: Julian Rath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
Hab da so nen Abstandsenso von einem VW und würde diesen gerne
ansprechen, er hat 3 pins, und meine Arbeitskollegen haben gesagt das
dieser mit dem CAN Protokoll angesprchen wird.
Dann hab ich da auch noch so einen ATmega 16 aufbau rumliegen, meine
Frage:
Giebt es für die ATMegas einen Treiber für das CAN-Protokoll oder muss
ich das selber machen.
Die Pinbelegung vom Sensor, weis da wer einen Link, oder hat sich
selbst damit gespielt.


Danke
Julian

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest dir einen CAN-Controller gönnen, bei moderaten Baudraten
könnte man zwar sicher irgendwie per Software lösen (hat bestimmt auch
schon jemand gemacht), der MPC2515 z.B. kostet keine 2 Euro.
Und so einfach wie teilweise im PC-Bereich (Treiber laden und fertig)
ist das nicht. WEnn du so eine Lösung erwartest, fang erst gar nicht
an. Hast du Lust, tiefer in die Materie einzusteigen, könnte das ein
lohnendes Projekt sein.

Autor: Julian Rath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is nicht so das ich das erstmal was mit uc's mache, ich sage nur das
ich vom can bus keine ahnung habe :P

hst du gemeint du willst bi diesem Projekt mitwirken?
wir wollen die neigung vom motorad wärend de fahr mittels 2
abstandssensoren zum boden ausrechnen und anzeigen.

danke
Julian

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann verwende ein CAN-Controller.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der AT90CAN128 bzw die kleineren Versionen sollten Dir weiterhelfen. Du
benoetigst aber noch ein KFZ Transceiver. Ein Industrie Transceiver von
Reichelt wird dir nicht weiterhelfen.

Gruß,
Dirk

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö, ich mach da nicht mit.
Neigung messen: nimm lieber einen Neigungssensor.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MCP2515 ist plattformunabhängig und wird über SPI (oder doch DHL?)
angesteuert.

Autor: smay4finger. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@crazyhorse: Neigungssensoren sind für diese Messung leider nicht
geeignet. Die Sensoren die ich dafür kenne beruhen alle auf dem Prinzip
der lotrechten Erdanziehung. Da beim Motorrad diese Kräfte bei
Kurvenfahrten aufgehoben werden, funktioniert diese Art Sensor nicht.

Ich würde das aber anders lösen. Es gibt doch diese Sharp-Sensoren, die
leichter auszuwerten sind (analoge Spannung). Dann braucht man sich
zumindest mit dem CAN-Kram nicht auseinanderzusetzen.

mfg, Stefan.

P.S. Mein Neigungssensor ist die Fußraste. :-)

Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frag mich ob der Sensor wirklich eine CAN-Schnittstelle hat. Stell
mal ein Bild von dem Teil rein, evtl. ohne Gehäuse?!?

@Dirk:
> Du benoetigst aber noch ein KFZ Transceiver. Ein Industrie
> Transceiver von Reichelt wird dir nicht weiterhelfen.
Woher weisst du, ob das LowSpeed oder HighSpeed-Can ist? (Wenn
überhaupt CAN).
Ich nehme mal an mit "Industrietransceiver" meinst du HighSpeedCAN (a
la 251) und mit KFZ-Transceiver die 1054 & Co...

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neigungssensor auf einem Motorrad?

Da diese Sensoren die Schwerkraft ausnutzen, sollten sie immer 90°
anzeigen, egal wie sehr Du Dich in dir Kurve legst. Sollten sie einmal
einen anderen Wert anzeigen, interessiert Dich - als Fahrer - dieser
Wert eh nicht, weil Du dann gerade andere Probleme hast ;-)

Also, immer schön senkrecht bleiben,

Markus_8051

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.