mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bitweise einlesen


Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mikrocontroller Gemeinde!

Bin Anfänger,habe schon im Tutorial gearbeitet und weiß auch von der
Schule etwas über Assembler.
Eine Frage die ich aber hätte ist wie ich ein Signal bitweise an einem
Pin einlesen kann.
ALso mein Problem ist nicht das einlesen eines Ports sondern ich steh
momentan etwas auf dem Schlauch wie ich einen einzelnen Pin bitweise
einlesen kann.
Arbeite mit nem Atmega8 und Assembler.

Für nen kleinen Denkanstoß wäre ich sehr dankbar!

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür benutzt man meistens 2 Leitungen.
eine Takt und eine datenleitung.
Mit jedem Takt wird dann die Datenleitung eigelesen
zB. P1.0 Takt und P1.1 Daten

        mov  b,#      X  ; anzahl bits die einzulesen sind
loop1:  jnb  p1.o,loop1  ; wartet auf H an Taktlietung
        mov  C,P1.1      ; der Wert an P1.1 (1 oder 0) kommt nach
Carry
        RRC, RRL etc. pp ; rotiren
        djnz  b,loop1    ; alle werte schon drin ??


RRL und RRL sind nur angedeutet. Soll heisen, das Bit im Carry muß dort
raus und in ein Arbeitsregister.Das macht man dann mit rotieren. rechts
oder links.
Für ein Byte werden logischerweise 8 Durchgämge benötigt. Dann wäre B
eben 8.

Reicht das ??

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
heist natürlich RLC A oder RRC A.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dafür benutzt man meistens 2 Leitungen.

oder einen Taktgenerator...siehe SoftUART

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Stephan.
Das mit dem "warten an der Taktleitung" war mein Problem.
Thx again

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.