mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display3000


Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte mal fragen, ob es schon jemand geschaft hat mit dem Modul von
Display3000 einen "Aquarien Computer" zu basteln und wenn ja wie (
auch wie programiert?) Habe in Programierung leider ausser etliche
Jahre zurückliegend Qbasic keine erfahrungen.

Wär super mega lieb wenns jemanden gibt der sein wissen mit mir teilt.
( bin auch nebenbei brav am lesen zu basic c c++ )

Autor: <pre>post</paste> (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso nur hab ich immer das Gefühl, hier würde jemand versteckte Werbung
für Display3000 betreiben. Alle paar Wochen ein Post mit ähnlichem Text
- schon auffällig.

Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry is keine Werbung, is nur der einzigste der das verkauft.
Und wenn man soviel Ahnung hat wie ich vom Programieren ( also keine )
dann ist man froh jemanden zu finden der zufällig das hat und auch am
besten noch etwas ähnliches damit vor hat!
Nur ist es offensichtlich sehr schwer.

Autor: Ssss Ssssss (sssssss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind doch nokia 6100 displays, oder ?

Die bekommste bei ebay für 14,90 Eur:
Ebay-Artikel Nr. 9130739667

Oder zb hier mit Adapterplatine für ~25 Eur:
http://www.jelu.se/shop/product_info.php?currency=...
(dort bekommste auch den Stecker einzeln)

Ich würd aber lieber nen S65 Display nehmen:
http://www.superkranz.de/christian/S65_Display/Dis...
Kosten auch nur ~13 Eur bei ebay und lassen sich per Hand ohne Probs
löten ;)

BYe, Simon

Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Modul bereits aufm tisch liegen. Was das für ein Display is
ähm KA. könnte aber nokia sein ( so von der größe her )
da sind zwar im lieferumfang .bas beispieldateien. aber naja da kann
ich ja nich soviel mit anfangen ( will ja da an das zusatzboard
Elektroden ranhaben und die auf ner schönen Grafik permanent anzeigen
lassen. Nur wie man das macht ähm tja hmmm

Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im Anhang hab ich mal ne Grafik, wie ich mir das dann mal vorstelle
von der Display ausgabe.

Autor: Christian Fasthuber (fasti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Wo hast denn das Bild her? Sieht interessant aus.
ciao

Fasti

Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild kann man leicht mit Bascom erstellen das is nich das problem

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind Nokia6100 Displays. Suche hier in der CodeLib, da findest du
fertige Blibliotheken die das Ding ansteuern können. Diese sind
wesentlich besser als die "Beispiel-Sourcen" von Display3000.


Gruß Hagen

Autor: Unix Alpha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah dankeschön! Und wenn du gerade hier bist, wie kann man das am
blödsten einfachsten oder wie auch immer realisieren, dass bei der
Grafik von oben die Zahlen von den Sensoren bzw Elektroden kommen?
Hättest du da event ne tolle idee? ( denn bis ich alles was es für C
gibt verstanden hab uiiii da is weihnachten rum [falls ichs jeh
verstehen werde]).

LG

Autor: Sjoerd (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Sorry for not writing in german but my english is much better. (reading
german is not a problem though)

Here's some C code for the Disp3k boards you can use with
AVRStudio/AVR gnu tools. I modified the N6100 code a bit to get it to
work properly.
With software SPI emulation it seems to work ok. With hardware SPI it
sometimes work so it seems there's a timing problem somewhere.
There's also a problem with displaying text properly and i'm not sure
if that's a lib problem or a timing problem.

anyway, if you like to get rid of the default bascom samples you can
try the included files.

Gruß,
sjoerd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.