mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bedeutung der OrCAD Layer


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich versuche mich gerade etwas mit OrCAD Layout und hänge gerade bei
den Padstacks fest, denn da gibt es einzelne Layer deren Namen ich
nicht zu ordnen kann. TOP, Inner und BOTTOM ist logisch was das ist und
das SMTOP die Lötstoppmaske ist hab ich auch rausgefunden aber was ist
SPTOP oder SSTOP, ASYTOP, PLANE usw. Gibt es irgendwo ein gutes
Tutorial wo all sowas drin steht, denn in der Hilfe hab ich dazu gar
nichts gefunden...

Vielen Dank
Kornelius

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPTOP = Solderpaste TOP
SSTOP = SilkScreen TOP (Druck auf Platine)
ASYTOP = Assembly Layer

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank dir, aber Was ist denn Solderpaste??? Der Lötzinn???

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja. Für SMD-Bauteile stellt man in der Regel Masken (aus Blech) her,
durch die dann die Lötpaste auf die Pads ähnlich dem Siebdruck
aufgetragen wird. Da werden dann die SMD-Bauteile "reingedrückt
(teilweise auch noch aufgeklebt).

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, daß heißt also wenn ich bereits Bauteile habe, die schon mit
Lötzinn "bedeckt" sind brauch ich diesen Layer eigentlich gar
nicht...oder?!

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die Platine nicht mschinell bestücken lassen willst, brauchst du
sie nicht.

Autor: Nino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen. Ich bin ein Neuling in Sachen OrCAD und muss einige 
Footprints erstellen. Könnte mir jemand von euch eine tebellenartige 
Erläuterung der verschiedenen Layer geben?

Beispiel:

Global Layer = Umriss des Bauelements, nichts sollte darüber hinaus 
gehen
SMTOP (SMT)  = Lötstoppmaske Top
etc.


Solch eine Liste könnte ich wirklich gut brauchen.

Danke im Voraus =D
Nino

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.