Forum: Haus & Smart Home Erfahrung mit Mediaplayer Xoro HST 260


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Erhard S. (ste)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich möchte mir folgenden Mediaplayer zulegen:

https://www.reichelt.de/Media-Player-Recorder/XORO-HST260/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=195650&GROUPID=5010&artnr=XORO+HST260&SEARCH=xoro

Der Player soll hauptsächlich die Mediatheken der TV Sender 
(Öffentlich-rechtlich) bedienen. Das Abspielen von Fotos und Filmen von 
externer HDD ist mir nicht so wichtig.
Die Anbindung wird per WLAN erfolgen.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Player und kann mir eine Empfehlung 
(positiv wie negativ) geben?

von Frank L. (hermastersvoice)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
wenn Xoro draufsteht taugts nix

von Ulf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte auch mal nen Xoro! Naja, was soll ich sagen - war halt günstig! 
Ehrlichweise muss ich auch sagen das ich keine besonderen Erwartungen 
hatte! Ich bin kein großer Zapper - aber das scheint ein generelles 
Problem zu sein. Wenn die dinger schnell Umschalten kosten sie gleich 
gefühlt einen Monatslohn und haben 1000 Funktionen die ich nicht 
brauche!

Bestellen und testen? Hast ja 14 Tage Zeit!

von Erhard S. (ste)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe jetzt den Humax H1 gekauft und bin sehr zufrieden damit. (Bis jetzt 
zumindest.)

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich ist er nicht baugleich mit dem XORO!

von Flo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde den Amazon FireTV Stick empfehlen, ist deutlich günstiger und 
hat Apps für alle gängigen Mediatheken. Zudem kann man KODI installieren 
und damit auch auf lokale Quellen zugreifen

Beitrag #5183420 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Gerd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe die Amazon Box wegen 4k und bin absolut zufrieden damit. Etwas 
blöd ist das lokale Netzwerk Medien nicht "out of the box" unterstützt 
werden. Man muss wirlkich erstmal Kodi oder ähnliche installieren. Was 
eine Zeitlang durch fehlen von Kodi im "Appstore" garnicht so einfach 
war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.