Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Steuerung desBLDC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von D. I. (Firma: Fa) (buell)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei ein Modell für den Motor zu erstellen, da ich 
vorhabe einen BLDC als Bastlerprojekt anzusteuern.
Jedoch stehe ich dabei etwas auf dem Schlauch und hoffe, dass mir jemand 
weiterhelfen kann.

Das vereinfachte Modell sieht ja so aus wie es im Bild zu sehen ist.

Nun kann ich ja sagen, dass

U1 - Uxd - Up = 0 ist.

Uxd = L * dI1/dt
Up = wR  Mf  If
wR ist die Winkelgeschw. des Rotors
Mf*If ist die Flussverkettung Psi (Konstante)

Weiter:

U1 - L * dI1/dt - wR  Mf  If = 0
U1 - L * I1(s) s - wR  Mf * If = 0

soweit Ok

Aber da ich ja mittels U1 die Rotorgeschw. wR regeln möchte, kann ich so 
die Übertragungsfunktion wR/U1 nicht bilden.
Ausserdem stellt dies den elektrischen Teil dar. Was mir fehlt ist noch 
die Einbindung des Drehmomentes, sprich wie beim Gleichstrommotor 
mitteils kM * I = M.
Diese Verbindung, um auf das mechanische Modell zu kommen fehlt mir 
irgendwie.

Das bisherige Simulinkmodell sieht bei mir wie im Bild 2 aus.
Wenn ich den Block mit dem Fragezeichen ersetze mit den Faktoren in der 
Gleichung für ML(I1), dann steckt wiederum wR drin, was ja gesucht ist.

Ich drehe mich nur im Kreis...

Ich wäre wirklich froh, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.