mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Raspberry als Audio Renderer


Autor: Karl-heinz Kruggel (khkruggel) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Raspberry als Audio-Player/Renderer im Heimnetz mit DLNA/UpnP.

Server    : Mediaserver der Fritzbox
Controller: Fritz-Fon-M-TF
Renderer  : Raspi3
Software  : Runeaudio oder Volumio

Problem   : Lautstärke-Regelung mit dem Controller bei beiden Programmen
            nicht oder nur ganz schlecht möglich.

Ich vermute, dass die vorliegende Software Probleme hat, das 
DLNA-Protokoll korrekt umzusetzen. Bei anderen Billig-Renderern wie 
ICY-Box funktioniert es.
Mit den vorhandenen Einstellmöglichkeiten der Software ist der Fehler 
nicht behebbar.

Hat jemand Erfahrung oder gar Vorschläge für die genannte Konfiguration?

: Verschoben durch Moderator
Autor: M.K. B. (mkbit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein ähnliches Setup, allerdings verwende ich auf dem Raspberry 
als Renderer Kodi. Beim einrichten ist es sinnvoll, wenn man auf dem 
Raspberry einen Bildschirm anschließen kann. Danach läuft es aber bei 
mir Headless.

Zur Steuerung verwende ich die Kodi Remote App auf dem Smartphone oder 
auf dem Desktop das Kodi Chorus 2 Webinterface. Mit anderen DLNA Clients 
hatte ich bisher auch keine Probleme, aber ich verwende diese selten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.