Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP8266 Taster für Wake-Up & GPIO-IN


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Emil B. (joky)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte einen MQTT-Taster realisieren, der idr. 99% der Zeit schläft. 
Insofern wäre ein ESP8266 im Deep-Sleep mode schon mal ideal.

1.) Wird der Taster nun zum Ersten mal nach 2h gedrückt, soll der uC 
starten - ergo muss RESET einmalig kurz auf LOW gezogen werden. 
Anschließend soll ein MQTT Paket verschickt werden.

2.) Wird der Taster innerhalb dieser Zeit 2h erneut gedrückt, soll der 
uC NICHT neu starten sondern nur das MQTT Paket verschickt werden.

3.) Wird der Taster 2 Stunden lang nicht gedrückt, geht der uC in 
Deep-Sleep.


1 und 3 wär natürlich ganz leicht zu realisieren, indem man einfach den 
Taster auf RST und GND klemmt.



Hat bereits jemand eine ähnliche Schaltung entworfen oder kann mir Tipps 
dafür geben?


lg

von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

warum soll der ESP 2h wach bleiben? Wenn du ihn jedes mal gleich 
schlafen legst ist es mit einem Resettaster getan.
An sonsten muss du etwas basteln - so könnte es gehen ...
Reset über R an +, und über je einen weiteren R an zwei GPIO, an den 
einen GPIO den Taster nach GND. Ist der ESP aus sollte der Taster beim 
drücken den GPIO und RESET auf GND ziehen. Sobald der ESP läuft 
schaltest du den GPIO an dem nur der R Richtung RESET hängt auf High. 
Die R sind so zu bemessen das in dem Zustand der Taster RESET nicht mehr 
auf Low ziehen kann.

Sascha

Beitrag #5201480 wurde vom Autor gelöscht.
von Emil B. (joky)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

danke für deine Tipps. In die Richtung habe ich auch schon gedacht,..

Weshalb der Tsster aktiv bleiben soll? Um die Latenz zu reduzieren. Beim 
ersten mal sind 100-1500mS kein Problem, sobald aktiv soll es aber flink 
sein.
Das ganze soll einen verkabelten Fußtaster ersetzen - daher habe ich ein 
esp8266 modul mit lipo-ladecontroller besorgt, geladen wird induktiv 
(qi-pad).

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.