mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [newbie] schaltbild editor


Autor: Karl We (karlweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits, wie ihr in meinem letzten Thread sehen könnt, habe ich
 etwas Probleme damit, am PC ein Schaltbild zu zeichnen. Für MS Visio
müsste ich erst eine eigene Shape Bibliothek erzeugen, so wie ich es
bisher mache, ist es ein wenig umständlich.

Mir schwebt irgend ein Programm vor, welches bereits vorgefertigte
Raster besitzt.

Welche Programme nutzt ihr denn? Was ist Standart in der
Hobbyanwenderszene?

Ich werde die Antworten dann auch hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Absolute_beginner
eintragen.

Vielen Dank
Karl

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende gern sPLAN ==> einfach, preiswert und gut

Bernhard

Autor: Bjoern Buettner (tishima)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Naja, mein Senf dazu ist:
Der quasi Standart bei den Hobbyanwendern ist wohl Eagle von Cadsoft.
Ist zwar etwas gewöhnungbedürtig in der Bedienung, aber wenn man
erstmal dahintergekommen ist, was sich Cadsoft dabei gedacht hat, kann
man damit Leben. Und mit der Freeware Version, Light oder auch
Non-Profit version kann man schon einiges machen. Früher oder Später
wirst eh nicht drum rum kommen auch Platinen zu machen und dann kannst
Du schon auf ne Basis von Schaltplänen zurückgreifen, die Du vorher nur
z.B. auf Lochraster aufgebaut hast und brav vorher wenigstens einen
Schaltplan davon gezeichnet hast.

mfg,
Bjoern

Autor: Karl We (karlweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage hierzu: Kennt irgend jemand eine Seite/ Bibliothek
(o.ä.) wo man Shapes für Visio herunterladen kann mit elektronischen
Schaltelementen? Hat sich jemand soetwas sogar selbst entworfen? :) Hab
jetzt mal oberflächlich gegooglet, aber nichts gefunden.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Visio ist ja auch nur ein "Mal-Programm". Damit kann man vielleicht
Schaltungen/Systeme dokumentieren, aber für solche Sachen wie
Schaltplanerstellung benutzt man dich lieber Pogramme wie Eagle, mit
denen dann bei Bedarf auch Platinen-Layouts machen kann.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache zwar keine Layouts, dafür aber gelegentlich Analogsimulationen mit
PSPICE. Und dafür muß man ebenfalls einen Schaltplan erstellen.

PSPICE ist mehr oder weniger Industriestandard für Simulationen. Für
eine Simulation, zeichnet man einen Schaltplan im Schaltplaneditor mit
Symbolen aus der Bauteilbibliothek. Und diesen, kann man dann mit der
Simulation eben auf ordnungsgemäße Funktion überprüfen. PCB Layout
befindet sich auch im Programmumfang, habe mich aber nie damit
beschäftigt.

Es gibt da eine limitierte, aber dennoch umfangreiche Demoversion
(Begrenzung auf insgesamt 50 Bauteile, davon 10 Transistoren):

http://www-ibt.etec.uni-karlsruhe.de/linette/pspic...

Zum Download, dort bitte "91pspstu.exe" oder "Server" anklicken,
aber nicht "Cadence Homepage", denn die unterstützen das Tool nicht
mehr.

Gruß

Dietmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.