Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Break-Out-Board für 4xBNC zu LA-Clipsen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian S. (shredda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe hier ein Anliegen, bei dem ich vermutlich nicht der einzige 
bin.

Ich habe ein Oszilloskop vom Typ Rigol DS1054Z mit vier Kanälen, benutze 
es aber häufig,
um in Digitalschaltungen zu messen.
Dafür sind mir die Tastköpfe etwas zu sperrig, insbesondere wenn man 
einzelne IC-Pins abgreifen möchte.

Wenn man die MSO-Variante des Oszilloskops wählt oder einen dedizierten 
Logic Analyzer, bekommt man
immer einen schönen Digitaltaskopf dazu, der wie folgt aussieht:
https://www.batronix.com/images/generated/mso1074z-module-1691x1000-White-min.jpg


Nun reichen mir normal die vier Kanäle des 1054Z, aber ich würde gerne 
mittels einer Breakout-Box
vier Logic Probes bereitstellen. Die Anbindung an das Osziloskop erfolgt 
dann normal mit 4x BNC.

Eine meiner spontanen fixen Ideen war jetzt die Verwendung eines 
VGA-To-5x BNC-Kabels:
https://www.conrad.de/de/svga-monitorkabel-mit-bnc-anschluss-998982.html
von dem man dann halt nur vier für die Kanäle verwendet. Das fünfte 
könnte man ggf. noch für externe Trigger benutzen oder, um einen 
Funktionsgenerator anzuschließen.

Und dann steckt man das auf so eine Platine und dort klemmt man dann die 
Kabel mit den Clips dran:
https://www.pollin.de/p/sub-d-adapter-vga-15-polig-3-reihig-723261
Das ganze noch in ein schönes kleines Gehäuse und fertig.

Da ich aber mit Sicherheit nicht der erste bin, der diesen Wunsch hat, 
andererseits aber auch
in Ermangelung geeigneter Suchbegriffe nichts gefunden habe, frage ich 
hiermit:

- Gibt es soetwas schon fertig? Wo?
- Wenn nicht, würde meine Idee halbwegs was taugen? Auf den zu messenden 
Digitalschaltungen ist 1Mhz
  schon die obere Grenze, so dass ich vermute, dass die Signale nicht 
allzu krass verzerrt werden.


Ich danke euch im Voraus
- Christian

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Eine meiner spontanen fixen Ideen war jetzt die Verwendung eines
>VGA-To-5x BNC-Kabels:
>https://www.conrad.de/de/svga-monitorkabel-mit-bnc...

Da steht aber ausverkauft dran.

MfG Spess

von Christian S. (shredda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hatte ich schon vorgesorgt. Habe ich also noch in meinem Fundus.

- Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.