mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder RFM69CW Fifo Frage


Autor: Max M. (gesamtbrutto)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade das o.g. Funkmodul an einem PicAxe zu betreiben. In 
diesem Forum habe ich die C rfm69lib gefunden, die ich nun in Basic 
übersetzte. Probleme habe ich nun mit dem Soft SPI.

Meine Frage wäre nun:

Kann ich die Daten, die ich im Standby-Modus in den FIFO schreibe, 
anschließend aus dem Fifo lesen?

Ich möchte testen, ob meine Soft-SPI Routine zum lesen und schreiben 
auch korrekt funktioniert. Bisher schreibe ich Daten in den Fifo-Buffer, 
kann aber nicht nachprüfen, ob diese auch korrekt übertragen wurden. Bei 
anschließenden lesen bekomme ich Müll.

Ich danke im voraus.

Autor: Christian S. (roehrenvorheizer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nein, denn was Du schreibst, geht in den Sendepuffer und was Du liest, 
kommt aus dem Empfangspuffer. Somit liest Du nicht, was zuvor 
geschrieben wurde.

"Table 24 Common Configuration Registers" gibt an, welche Register 
gelesen oder beschrieben werden können. Diese kannst Du benutzen,  um 
den SPI-Transfer zu testen.

mfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.