Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik WS2811 überspringen bzw. LEDs Simulieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von June (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage...

Ich habe ein "fertiges Tool" welches LEDs nach Musik steuert. Dieses 
Tool gibt 4 mal für 10LEDs Daten aus... für mich sind aber nur LED 10, 
20, 30 und 40 interessant...

sowie ich es verstanden habe, wird die LED je nach Tacktung 
angesprochen, nun Frage ich mich, ob es möglich wäre, 9 LEDs zu 
Simuluieren, sodass ich also nur ein "MODUL" LED "MODUL" LED "MODUL" 
LED... anschließen muss und bei mir dann die richtigen LEDs leuchten...

geht sowas, oder muss ich da gänzlich mit einen anderen Controller 
arbeiten oder die anderen 36LEDs "sinnlos" anschließen?

lieben gruß
june

: Verschoben durch Moderator
von Chris K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es sich dabei um ws2812 LEDs handelt müsstest du schieberegister 
anstelle der LEDs einfügen. Die müssen aber die "Codierung" der LEDs 
verstehen und entsprechend 24 bit x den offset zum vielfachen von 10 
fassen. Daher wäre es wohl einfacher die je 9 überflüssigen LEDs durch 
einen kleinen uC zu ersetzen und dort die Daten entsprechend zu 
verzögern

von June (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... leider sind es WS8211 :/

von bernte (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht zeigst du uns dein "Tool" mal

von Chris K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WS2811 ist ja quasi das gleiche in Grün. Also entweder den einfachen Weg 
gehen und wirklich Dummy LEDs einsetzten, bzw der WS2811 ist ja sogar 
nur der IC ohne die LEDs dahinter. Oder halt einen µController 
programmieren, der das Verhalten von je 9 LEDs simuliert was den 
Datentransfer angeht.

von G. H. (schufti)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
oder einen µC programmieren, der das Datenpaket für die 10. 20. 30. und 
40. LED rausklaubt und an vier WS2812 in Reihe ausgibt.
viele Wege führen nach Rom ...

von june (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eine andere Frage...

kann ich WS2811 und WS2812B LEDs kombinieren?

von Chris K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.