Forum: Haus & Smart Home SUCHE: Dimmer zum smarten nachrüsten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene W. (tylon)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
folgende Ausgangssituation habe ich.
Ich habe ein Kronleuchter mit 5x G9 Leuchten ohne Trafo.
Des Weiteren habe ich eine Philips Hue Bridge (Zigbee) und ein Logitech 
Harmony Hub (Bluetooth, IR, Funk(?)).

Nun möchte ich den Kronleuchter letztendlich mit Alexa schalten und 
dimmen, die aber im Prinzip ja die Harmony bzw Hue steuert.

Nun suche ich also einen smarten Dimmer. Die Bauform ist erstmal 
zweitrangig wobei UP bzw im Baldachin die Ideallösung wäre. Ich habe 
schon smarte Steckdosen gefunden die dimmbar sind, aber die Bauform ist 
natürlich ungünstig.

Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich hauptsächlich teure Module 
gefunden die farbige LED schalten und recht teuer ( >70,-€ ) waren. Ich 
brauche ja nur die Minimalanforderung.

Wer hat noch eine Idee?

: Bearbeitet durch User
von Rene W. (tylon)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... oder ein FS20IRU IR-Umsetzer?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.