mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Roboterwettbewerb "RoboKing"


Autor: Niko Sünderhauf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TU Chemnitz organisiert bundesweiten Roboterwettbewerb für Schüler

In Chemnitz ist der alljährliche Roboterwettbewerb "RoboKing" schon zu 
einer
festen Größe geworden. Jetzt organisiert die
Robotik-Arbeitsgemeinschaft der Technischen Universität Chemnitz den
RoboKing ( http://www.roboking.de ) als bundesweiten Wettbewerb, um mehr
Schüler für die Technik zu begeistern. Der Startschuss fand am 12. April
2003, dem "Go for High-Tech Tag", auf der Hannover Messe statt. Dort 
wurde
ausführlich über den Roboterwettbewerb informiert.

Aufgabe ist das Orientieren und Navigieren in einem unbekanntem 
Labyrinth.
Die Roboter müssen die im Labyrinth versteckten sogenannten Leuchtbojen
finden und erobern. In einer Spielrunde treten immer zwei Roboter
gegeneinander an.

Nach der Vorstellung des Wettbewerbs in Hannover können sich nun
interessierte Schüler und Studenten im Grundstudium für die Teilnahme
bewerben. Dazu ist nur eine kurze Beschreibung von jedem Teammitglied 
nötig.
Die Teilnehmer erhalten kostenlos eine umfangreiche Grundausstattung, um
schnell die ersten Schritte zu einem funktionstüchtigen Roboter machen 
zu
können. Für alle darüber hinaus benötigten Bauteile gibt es einen
Einkaufsgutschein, so dass für die Teilnehmer keine Kosten entstehen.

Die Endrunde des Wettbewerbs wird in einem Jahr auf der Hannovermesse 
2004
ausgetragen. Alle Teams, die bis dahin durchhalten, dürfen ihren Roboter
komplett behalten.

Die Studenten der Robotik-AG der TU Chemnitz helfen bei Fragen und 
Problemen
und organisieren im Januar 2004 einen Zwischenwettbewerb, zu dem alle 
Teams
ihren Roboter unter realen Bedingungen testen und mit den Konstruktionen 
der
anderen Teilnehmer vergleichen können.


Mit freundlichen Grüßen,
    Niko Sünderhauf
    Robotik-AG, TU Chemnitz

--
www.roboking.de
www.robotik-ag.de

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal, musst Du diesen Müll überall posten?
Mittlerweile geht mir das auf den Keks, das jeden Tag mehrmals immer 
woanders lesen zu müssen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.