mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SRAM gesucht


Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich suche für eine Anwendung SRAM um dieses an
nen Mega8 zu hängen. Wie üblich soll der RAM möglichst
groß sein und möglichst wenig Füße haben, weil ich
die Ports des M8 eben für andere Geschichten brauch.
Ideal wär RAM per TWI, hab da auch schon bei
Elektronikversendern gesucht, aber irgendwie war nicht
das gesuchte dabei.
Mit EEPROM hab ich schon gearbeitet (24c256), aber die
sind vom beschreiben her einfach zu langsam.

Habt Ihr nen Tip für mich?

Autor: Bjoern Buettner (tishima)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nen größeren SRAM Speicher mit I2C oder SPI würde mich auch
intressieren, hab da aber auch nichts brauchbares gefunden.

FM24CL64 aber die Dinger scheinen intressant zu sein. Gibt es ne Serie
mit I2C und SPI.

mfg,
Bjoern

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es ein schneller Flash auch tut:

M25P40 (Farnell)

Ist nur ein 8-Beiner und hat ein schnelles SPI-Interface. Überschlage
einfach mal, ob du es schaffst, dort jede Zelle 100000 mal zu
beschreiben.

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ramtron FM24C256 scheint wohl im Moment Ende der Fahnenstange zu sein.
Weißt Du da Bezugsquellen für? Reichelt führt die scheinbar nicht.

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>IC, SM FLASH SERIAL 3V 4MB; RoHS -konform:JA; Speichertyp:Serial
>>Flash; Speichergröße:4 M-bit; Speicherkonfiguration:512Kx8; Spannung,

>>Ucc(V):3V; Temperatur, Betriebs- max.:85°C; Temperatur, Betriebs-
>>min.:-40°C; Pin, Za

was mich dran stört sind die 3V ... 4MBit ... Hölle !!!!
Das sollte reichen vorerst

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm ... hab hier noch n paar alte EDO-Rams rumfliegen,
hab mir schon überlegt nen 2ten M8 mit EDOs zu behängen und
als Ram-Controller per SPI an meine Hauptanwendung ran zu hängen.
der sollte dann auch die Refreshs machen ... könnte das so
auch funktionieren? oder sind EDO dafür nicht geeignet?

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marko,

vergiß es.

Flash ist als SRAM überhaupt nicht geeignet, hat elend lange
Schreibzeiten und limitierte Schreibzyklen und muß vor dem Schreiben
gelöscht werden.


Nimm FRAM, die Schreibzeiten sind wie bei SRAM und die Zyklen sind
unlimitiert.

Einziger Unterschied zu SRAM, er hat beim Einschalten noch den alten
Inhalt.


Peter

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nen SDRAM zu nehmen und einen Controller refreshen zu lassen ist
warscheinlich die günstigste methode. die frage ist ob man das nicht
geschickter irgendwie mit einfacher hardware lösen kann.

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entschuldigt die dumme Frage,
aber was bedeutet genau "FRAM"?

Autor: ........ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schnell muss denn aus dem SRAM geleser oder in das SRAM geschrieben
werden?

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow, Fram ist also im Prinzip wie Diskette oder Festplatte,
nur das für jedes Bit n "Lese-Schreib-Kopf" drauf ist ...
schon erstaunlich wie sich die µElektronik seit
meiner Lehrzeit weiterentwickelt wird.
Also FRAM ist dann auch n Mittel der Wahl wenns um
schnelle Speicherung und Auslesen geht ... prima.

Stimmt, bei Flash könnte ich ans Limit der
Zyklen kommen ... komme ich sogar recht sicher ...
muß erstmal über der Projektierung neu brüten :o)

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiterentwickelt hat.
nicht weiterentwickelt wird.

wo hab ich nur meinen Kopf heut

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo bekommt man die FRAMs ? ausser bei msc!
also bei RS, farnell, schuricht, buerklin, Reichelt, conrad leider
nicht gefunden.

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.