mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AES Verschlüsselung


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

habe eine fixe Idee... und zwar über UART0 (Daten rein) => [ATmega +
AES ] => UART1 (Daten raus)

Möchte ein Modul entwickeln welches quasi in eine serielle leitung
reingehängt wird und den auf UART0 ankommenden Datenstrom AES
verschlüsselt (256bit) und direkt wieder auf UART1 rausschickt.
Der AES Algorythmus ist ja bekannt und beruht ja auf vielen XOR
Operationen. Kann man sowas auf nem ATMega laufen lassen...9600 oder
19200 würden auf der seriellen ja achon reichen.... ? Hat sowas
schonmal einer gemacht. hat einer nen AES Algorythmus auf nem ATmega
geschrieben?

Gruss Daniel

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier:
http://www.iaik.tu-graz.ac.at/research/krypto/AES/...
Alles über AES.
Eine ältere Lib ist hier:
http://www.iaik.tu-graz.ac.at/research/krypto/AES/...
Anpassen und Ein-Ausgabe drumherumbauen must du allerdings selbst.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Opensource-Code in C gibt es für AES, den du übernehmen könntest.

z.B. hier:
http://sourceforge.net/projects/loop-aes/

Auch aespipe ist interessant, vom gleichen Autor:
http://loop-aes.sourceforge.net/aespipe/

Ein ATMega sollte dafür völlig ausreichen, was die Performance angeht.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sogar Atmel hat eine Application Note zu AES (IMHO aber nur 128Bit).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.