mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verständnisfrage zum Ansteuern von Displays


Autor: Reinhold Rabe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich wollte mal anfragen, wie man solche Dinge generell angeht,
als da wären Ansteuerung von HD44780-Displays oder später auch
Graphikdisplays.

Die haben ja alle bestimmte Ports die zu bestimmten Zeiten/Bedingungen
angesprochen werden müssen und bestimmte Register, die beschrieben
werden wollen, um mal beim HD44780 zu bleiben wäre da beispielsweise
der Textpuffer. Aber wie beschreibe ich den? Kann ich ihm direkt Hex
senden?

Es geht mir hier jetzt nicht darum, dass ich das Datenblatt nicht lesen
kann ;-), sondern nur darum, wie ich solche Dinge in Software
realisiere.

Diese zeitlichen Initialisierungsgeschichten kann ich ja über
Timerroutinen hinbekommen, einfacher auch über delay-funktionen (wenn
auch nicht so elegant). Aber Daten senden? Geht das über den UART?

Viele Grüße,
Reinhold

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo ziehst du die Grenzlinie zwischen Initialisierung und Nutzdaten und
vor Allem warum? Geht alles über dieselben Pins und es sind alles nur
Daten. Wenn du also weisst wie du das Ding initialisierst dann weisst
du auch wie du ihm Daten schickst. Steht aber Alles im Datenblatt und
in diversen anderen Dokumentationen zu dem Thema.

bye

Frank

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhold,


>Es geht mir hier jetzt nicht darum, dass ich das Datenblatt nicht
>lesen
>kann ;-), sondern nur darum, wie ich solche Dinge in Software
>realisiere.

eigentlch ganz einfach:

Im 8-BIT-MODUS

Das darzustellende Zeichen z.B. "A" auf den Datenleitungen
D0...D7 anlegen

und anschließend die Enable-Leitung kurzzeitig auf HIGH legen, beim
Übergang von HIGH auf LOW wird das Zeichen "A" vom Display
übernommen.

Bernhard

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht solltest du mal offenlegen, mit welchem Controller du das
machen möchtest und in welcher Programmiersprache. Es wäre nämlich
vertane Zeit, dir einen Vortrag über LCD-Ansteuerung mit AVR und
Assembler zu halten, wenn du es dann mit PIC oder 8051 und C oder
PASCAL machen möchtest.

...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und im übrigen empfehle ich (wie meistens) das Studium
des AVR-Tutorials (links, ganz oben, 2-ter link von oben).
Da gibt es einen Abschnitt über LCD's.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.