mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2138 - RTC - ohne 32K Quarz unmöglich


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich benutze den LPC2138 und verwende die RTC-Einheit.
Für den µC verwende ich keinen extra 32KHZ-Quarz.

Dann gibt es noch das Initialisierungsregister: CCR

Mit BIT 4 (CLKSRC) kann die Clock-Quelle eingestellt werden.

Laut Datenblatt:
If this bit is 0, the Clock Tick Coutner takes its clock from the
Prescaler, as on earlier devices in the Philips Embedded ARM family. If
this bit is 1, the CTC takes its clock from the 32 KHZ oscillator
that's connected to the RTCX1 and RTCX2 pins.

Ich habe das Bit4 auf 0 gestellt, weil ich keinen 32KHZ-Quarz
angeschlossen habe. Leider funktioniert die Uhr in diesem Zustand
nicht, obwohl das Bit auf 0 steht.

Sobald ich einen 32KHZ-Quarz reinlöte und das CLKSRC-BIT auf 1 schalte
läuft die Uhr.
  //CCR=0x01; // Clock enable // Interne-Clock (Prescaler)
  CCR=0x11; // Clock Enable // Clock-32KHZ-Quarz


Funktionieren beim LPC2138 die RTC nur noch mit externem 32KHZ-Quarz?

Danke schonmal im Voraus.

Gruß, Martin

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin,

da muss noch was anderes sein. Im Powerdown mode ist es richtig, da
wird der 32 kHz Quartz benoetigt, sonst ist die RTC weg aber bei
aktivem Betrieb oder im Idle Mode funktioniert die RTC mit dem
Systemtakt. Man kann eben nur die Zeit nicht puffern in einem low-power
mode.

Robert

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prescaler in PREINT und PREFRAC richtig eingestellt?

Martin Thomas

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweise.
Jetzt ist das Problem gelöst.

Gruß, Martin

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Frage habe ich noch.

Wenn ich jetzt einen externen 32KHZ-Quarz verwende und den VBAT-Pin mit
einer Batterie versorge, dann müsste die Uhr weiterlauften, wenn das
Netzteil vom Netz getrennt wird.

Wie erkenne ich jetzt bei einem Neustart des µCers, ob die Uhr
tatsächlich läuft oder ob es sich um einen Erststart handelt, wo die
Uhr noch gar nicht initialisiert wurde und aus diesem Grund noch nicht
läuft?

Gruß, Martin

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht daran, dass in den registern 0 steht?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.