mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Import Rubidium Frequenznormal


Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häufig sehe ich bei eBay Rubidium Frequenznormale, wie schaut es 
eigentlich von der Legalität aus, bzw. Welche Probleme können bei einem 
Import auf einem zukommen, das verwendete Isotop 87 Rubidium ist doch 
laut meinem Verständnis eigentlich radioaktiv?

Autor: Rote T. (tomate)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Böse, böse, superböse, 10-50mg 87Rb mit Hλ=4.92×10^10 Jahren. Neuerdings 
braucht man übrigens auch eine Exportlizenz für Bananen, weil da sogar 
noch mehr, noch viel böseres 40K mit Hλ=1,277*10^9 Jahren drin ist.

Das einzige was passieren kann, ist dass der Zollfuzzy das Wort atom 
hört, und glaubt, es wäre was mit Atombombe. Ansonsten etwa so 
gefährlich wie ne Banane

Autor: Holger D. (hodoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohh Gott. Bananen aaaaaaaaaaaaaah!

Guten Rutsch!

Autor: Gorch F. (hacky)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das Rubidium ist stabil. Der Witz am Rubidium ist, dass es glaub 
nur ein einziges Isotop gibt.
Was an diesen chinesischen Frequenznormalen ist ? Nun, die sind 
ausgemustert worden. Nach der Haelfte der Lebensdauer fliegen die raus, 
weill dann die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt. Die sind ueblicherweise 
im Dauereinsatz in Mobilfunk Basisstationen, und ein Ausfall waere viel 
zu teuer. Deswegen werden die proaktiv ausgewechselt. Aber fuer Bastler, 
die das Teil hin und wieder einschalten, und bei denen ein Ausfall 
nichts bewirkt..

Sorry, das Rb87 is radioaktiv, aber mit 5*10^10 Jahren Halbwertszeit 
eher ein witz..,
und es gibt 2 Isotope, das 85er auch noch.

: Bearbeitet durch User
Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich vor Jahren in China gekauft, hat der Paketbote problemlos 
abgeliefert.
Zoll? Nö...

Old-Papa

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.