mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Was ist der Unterschied zwischen FFT und Spektrum?


Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

habe da mal ne Frage, was ist denn der Unterschied zwischen einem Oszi
mit dem ich u.a. eine sog. "FFT" machen kann und einem Spektrum
Analyser?

Kann mir das einer erklären, bzw. einen Link oder Hinweis geben, wo ich
das nachlesen kann!?


Gruß

Uli

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

FFT : Mathematischer Algo, Input: gesampelte Amplitudenwerte, Output:
komplexe Transformation

Spektrum: Erst einmal nur ein Graph x->Frequenz y-> Amplitude

Der Betrag des Ergebnis der FFT könnte man Spektrum nennen, wenn die
Samplerate das doppelte maximalen Nutzfrequenz ist.

Du kannst aber durchaus ein Spektrum aufmahlen, ohne FFT zu kennen.

Z.B. diskrete Freuquenz oder weißes Rauschen.

Gruß ka-long

Autor: ka-long (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag (Frage nicht richtig gelesen):

Ein Spektrumanalyer mißt das Spektrum anders als ein Oszi.

Ein Oszi wendet die FFT auf die gesampelten Werte an.

Ein Speki wobbelt den Frequentbereich mit einem Bandpass durch.
Bandpass ist in der Breite einstellbar, genauso wie der
durchzuwobbelnde Frequenzbereich. Dahinter ist dann ein Gleichrichter
und der Meßwert wird dargestellt. Vorteil: Du kannst auch bis eiinge
GHz nen Speki bekommen, wo beim Oszi schon Schluss ist.

Gruß ka-long

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ka-long,

vielen Dank für die Antworten! Habe mir gerade einen Speki angeschaut,
da gibt es eine Funktion "Resolution BW", das wird wohl die
einzustellende Bandbreite des Bandpasses sein....

Wird beim Speki dann der Spitzenwert oder der Effektivwert
dargestellt?


Uli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.