Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautsprechersignal auf Line-In


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von donov4n (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich brauche Hilfe bei der Umsetzung von meinem Projekt: Das betätigen 
der Türglocke meiner ELCOM Gegensprechanlage soll erfasst werden. Zur 
Verfügung habe ich einen Line-In-Eingang an einer USB-Soundkarte oder 
analoge und digitale I/Os an einem Mikrocontroller.

Würde den Line-In-Eingang bevorzugen, den ich (wie auch immer) mit dem 
Lautsprecher der Gegensprechanlage verbinde, daher die Frage:

 Wie kann ich die beiden miteinander verbinden ohne irgendetwas zu 
zerstören? Meine erste Idee wäre GND des Line-In und GND des 
Lautsprechers miteinander zu verbinden und die Signale mit einer 
seriellen Kapazität miteinander zu verbinden.

Versorgt wird die USB-Soundkarte übrigens von einem Raspi über ein 
Handy-Ladekabel.

Anbei ein Bild auf dem man die geöffnete Gegensprechanlage sehen kann. 
Bin um jeden Rat / Vorschlag dankbar!

Besten Gruß
D.

von DAVID B. (bastler-david)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andere idee ?
Gucke mal welche ICs verbaut sind gut möglich das einer beim auslösen 
der klingel schon ein HIGH / LOW signal raus gibt was dann einfacher 
verarbeiten werden kann wie ac vom lautsprecher.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da man nicht sicher sein kann, ob die Lautsprechermasse auch wirklich 
eine Masse ist, empfehle ich einen kleinen Audioübertrager.

von Dieter (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Optokoppler, wenn das Signal stark genug ist um über einen 
Widerstand eine rote LED zum Leuchten zu bringen.

Auf jeden Fall galvanisch entkoppeln, um nix teures zu zerschießen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.