mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART und ADC


Autor: D.W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
brauche dringend Hilfe! Ich benutze den Atmega8 mit 4MH externen Quarz.

Habe folgenden Quellcode im AVR-Studio geschrieben:

# define CLOCK 4000000
# define BAUD 9600
# define MYUBRR CLOCK/16/BAUD-1


# include <avr/io.h>
# include <stdint.h>



uint16_t ReadADChannel(uint8_t mux)
{
uint8_t i;
uint16_t result=0;
uint8_t data;
data=16;

ADCSRA|= (1<<ADEN) | (1<<ADPS2) | (1<<ADPS0); //ADEN auf = ADC enable
                                             //ADPS=101= Frequenzteiler
von 32
ADMUX=mux;                                   // übergebenen Kanal
einstellen
ADMUX|=(1<<REFS0);                           // REFS:01

ADCSRA|=(1<<ADSC);                           //Dummy-Readout für ADC-
                                          //Warmlaufen

while (ADCSRA & (1<<ADSC))
{
for(i=0;i<3;i++)
{
ADCSRA|=(1<<ADSC);                           //Mittelwertbildung über 4
Werte
while (ADCSRA & (1<<ADSC))
result += ADC;
}
ADCSRA &= ~(1<<ADEN);                        //ADC deaktivieren

result /=4;

return result;
}
}
void USART_Init(uint16_t ubrr)
{
UBRRH= (uint8_t) (ubrr>>8);
UBRRL=(uint8_t)(ubrr);

UCSRB=(1<<TXEN);
UCSRC=(1<<URSEL)|(3<<UCSZ0);



while(!(UCSRA &(1<<UDRE)));

UDR=data;


}


void main(void)
{
USART_Init(MYUBRR);
ReadADChannel(0);

}

Anwendung des Programms soll später sein, dass die AD Werte über Usart
an den PC geschickt werden.
Im Simulator werden jetzt aber im UDR-Register keine Bits gesetzt. Was
mache ich falsch? Oder hat jemand eine funktionierenden Code für die
oben genannte Anwendung?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Im Simulator werden jetzt aber im UDR-Register keine Bits gesetzt.
da stand bis jetzt noch nie was drin...
Du solltest du Datenübertragung von der Initialisierung trennen.
Funktionierenden Code findest du im Datenblattzum Mega8..

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man mag mich schlagen, .... aber das da oben compiliert
doch nie und nimmer. Wo ist 'data' deklariert, dass in USART_init
benutzt wird?

Btw.: Code-Einrückungen wurden nicht zum Spass erfunden :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.