mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dreiecksschaltung symmetrische Last Frage


Autor: Baggacfreak Baggacfreak (baggacfreaks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie berechnet man den maximalen Strom bei einer Dreieckschaltung mit
symmetrischer Last (z.B.:100Ohm) an 230/400V?

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, in einer Dreieckschaltung teilt sich der Leiterstrom in
Strangströme auf. Soll heißen: 400V/1000Ohm und das ganze dann noch mit
Wurzel aus drei multiplizieren

Autor: Baggacfreak Baggacfreak (baggacfreaks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie gross sollte der maximale Strom [A] dann gewählt werden? Hängt
das vom Leiterdurchschnitt und der Belastbarkeit der Widerstände ab?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, in den 400V ist die Wurzel aus drei ja schon drin. Also:

400/100 V/Ohm
oder
230*Wurzeldrei/100 V/Ohm.

Andreas, Deine Nachfrage verstehe ich nicht. Vielleicht solltest Du uns
mal erzählen, was Du vorhast.

Normalerweise richtet sich der Leiterquerschnitt nach dem zu
erwartenden Strom, nicht umgekehrt.

Normalerweise verkneife ich mir diese Bemerkung oft, bei der Art, wie
Du fragst, mache ich aber doch mal eine Anmerkung zum Thema 230V/400V
und zu erwartender Restlebenserwartung bei Berührung.

Gruß,
Sebastian

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andre,

du meintest evtl. mit drei multiplizieren (wegen drei Strängen)!?!

Gruß nochmals,
Sebastian

Autor: Baggacfreak Baggacfreak (baggacfreaks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also wir sollen im Messtechnik Praktikum die Spannungen und Ströme von
der Dreieckschaltung messen. Die Lehrerin hat bei dem Versuch als
vorbereiten zuhause, eine Frage gestellt. Eben diese:

"Wie groß darf der maximale Strom sein?"

Wir sollen als symmetrische Last drei Stellwiderstände verwenden und
diese 60,80,90 und 100 Ohm zum Messen einstellen und alle Größen
notieren. Genauso wie Ihr bin ich mir nicht sicher was sie mit der
Frage von mir überhaupt will. Den Drehstrom bekommen wir vom
Labortisch. Also keine Ahnung?!? Wenn ich morgen Zeit hab scann ich die
Angaben mal ein und poste den Link!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.