mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?


Autor: genervt (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Autor: genervt (Gast)
Datum: 06.02.2018 19:53
Wie wäre es, einen Idiotentest einzuführen, um Trolle und Anfänger
auszusortieren, die sich dann z.B. in einer DMZ fröhlich weiter auf den
Keks gehen können?
So wäre das Hauptforum endlich mal zu was nutze, wenn dort nur die
reingelassen werden, die einen Widerstand von einem Kondensator
unterscheiden können.

06.02.2018 20:32: Verschoben durch Moderator
Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: IchGlaubeEsNicht (Gast)
Datum: 06.02.2018 20:05
>Wie wäre es, einen Idiotentest einzuführen, um Trolle und Anfänger
>auszusortieren,

Mann könnte auch einen psychologischen Test einführen, um Leute die
ständig von allem und jedem genervt sind und meinen ihre Umwelt mit
ihren Gereiztheiten zu belästigen, auszusortieren.

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: M.A. S. (mse2)
Datum: 06.02.2018 20:11
Ich verstehe durchaus, wie man zuweilen in eine Stimmung geraten kann,
in der man sich solcherlei Fragen stellt.

Aber:
Was für ein Forum wollen 'wir' denn eigentlich?
(Und wer sind 'wir' eigentlich, sprich: aus was für Leuten setzen 'wir'
uns zusammen?)

Trolle ausfiltern: OK!
Aber Anfänger? Das fände ich nicht gut!

Wenn Dir ein Thread, dessen Thema oder die Art, wie dieses vorgetragen
wurde, nicht gefällt, bist Du nicht gezwungen, dort mitzulesen
geschweige denn zu antworten.


Und noch eine, wie ich finde sehr interessante Frage: Wie stellst Du Dir
einen Anti-Troll-Test eigentlich vor!?

:)

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: genervt (Gast)
Datum: 06.02.2018 20:16
M.A. S. schrieb:
> Was für ein Forum wollen 'wir' denn eigentlich?
> (Und wer sind 'wir' eigentlich, sprich: aus was für Leuten setzen 'wir'
> uns zusammen?)

Ich weiß nicht, was ihr wollt. Interessiert mich auch nicht. Ich will
ein Forum, in dem man sich fachlich über das Forumsthema austauschen
kann, was bei mikrocontroller.net ausgeschlossen ist.

> Und noch eine, wie ich finde sehr interessante Frage: Wie stellst Du Dir
> einen Anti-Troll-Test eigentlich vor!?

Für den Anfang würde es ausreichen, jeden als Troll zu markieren, der
auf so dämliche Threads wie diesen hier antwortet.

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: Rudi (Gast)
Datum: 06.02.2018 20:19
genervt schrieb:
>> Und noch eine, wie ich finde sehr interessante Frage: Wie stellst Du Dir
>> einen Anti-Troll-Test eigentlich vor!?
>
> Für den Anfang würde es ausreichen, jeden als Troll zu markieren, der
> auf so dämliche Threads wie diesen hier antwortet.

Also zum Beispiel solche Trolle wie ein gewisser "genervt"?

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: M.A. S. (mse2)
Datum: 06.02.2018 20:21
genervt schrieb:
> Ich weiß nicht, was ihr wollt. Interessiert mich auch nicht.
Na prima!

genervt schrieb:
> Für den Anfang würde es ausreichen, jeden als Troll zu markieren, der
> auf so dämliche Threads wie diesen hier antwortet.

Ich schlage vor, Du beruhigst Dich erstmal wieder, sonst leidet am Ende
noch Deine Gesundheit und das wäre dann ja wirklich schade und ein
schwerer Verlust für dieses Forum.

Und ja: die Idee, Leute zu 'markieren' die auf Poster wie DICH
antworten, hat was!

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: genervt (Gast)
Datum: 06.02.2018 20:21
Rudi schrieb:
> Also zum Beispiel solche Trolle wie ein gewisser "genervt"?

Wow, bist du aber schlau. Du darfst bleiben.

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator)  Benutzerseite
Datum: 06.02.2018 20:32
genervt schrieb:
> Ich will ein Forum, in dem man sich fachlich über das Forumsthema
> austauschen kann, was bei mikrocontroller.net ausgeschlossen ist.
Man sollte mit der Latte, die man bei anderen anlegt, auch sich selber
messen...

Im Beitrag "Re: Phasenschieber Oszillator Kindern erklären" und
in den darin gelöschten 5 Posts von dir ist soweit ich sehe kein
fachlicher oder gar sachlicher Gehalt.

Auch der
Beitrag "Re: Welche Programmiersprache lernen? (C, Phyton, Lisp, Swift, 
Smalltalk?)" sticht
nicht durch extrem fachbezogene Beiträge heraus.

Genauso wie der
Beitrag "Re: Performanceprobleme mit Eclipse auf Win10"

Auch in den anderen Threads finde ich nicht eine einzige hilfreiche
Anmerkung. Nur Rumgenöle...

Markierten Text zitieren Antwort
Re: (Warum) sind Anfänger (so) forumsfeindlich?
Autor: genervt (Gast)
Datum: 06.02.2018 20:42
Lothar M. schrieb:
> genervt schrieb:
>> Ich will ein Forum, in dem man sich fachlich über das Forumsthema
>> austauschen kann, was bei mikrocontroller.net ausgeschlossen ist.
> Man sollte mit der Latte, die man bei anderen anlegt, auch sich selber
> messen...

Mit meiner Latte mache ich was anderes.

> Im Beitrag "Re: Phasenschieber Oszillator Kindern erklären" und
> in den darin gelöschten 5 Posts von dir ist soweit ich sehe kein
> fachlicher oder gar sachlicher Gehalt.

Das ist nun mal eine Erkenntnis, dass gelöschte Posts keinen Gehalt mehr
haben. Wegen solcher Fähigkeiten bist du wohl auch Moderator geworden,
und ich nur einfacher Gast.


> Auch der
> Beitrag "Re: Welche Programmiersprache lernen? (C, Phyton, Lisp, Swift,
> Smalltalk?)" sticht
> nicht durch extrem fachbezogene Beiträge heraus.

Sie trifft aber den Kern der Frage und ist die einzig sinnvolle Antwort,
wenn jemandem alle Sprachen entweder zu knapp oder zu ausschweifend, zu
anspruchsvoll oder zu limitiert, nicht schön genug oder nicht gehyped
oder zu sehr gehyped sind.

>
> Genauso wie der
> Beitrag "Re: Performanceprobleme mit Eclipse auf Win10"

Würde er auf mich hören, hätte er weniger Performanceprobleme. Also
wieder exakt das Problem bei der Wurzel gepackt.


> Auch in den anderen Threads finde ich nicht eine einzige hilfreiche
> Anmerkung. Nur Rumgenöle...

Siehst du, ich beschränke mich wenigstens auf das, was ich beherrsche
und versuche nicht zu jedwedem Thema irgendwelches Halbwissen
beizutragen.

: Verschoben durch Moderator
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.