mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Frage zu Altera Cyclone 2


Autor: Detlef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hab eine Frage bzgl. des Altera Cyclone 2 (EP2C5F256C8N). Und 
zwar möchte ich wissen, ob der Cyclone 2 es packen würde einen externen 
100 MHz Trigger zu handeln. Oder anders formuliert, ich würde gerne 
einen Trigger auf einen Pin des FPGAs legen, um zählen zu können wie oft 
der Trigger abgefeuert worden ist. Soweit ich weiss, sollte der Trigger 
mit einer Frequenz von 100 MHz abgefeuert werden. Ich habe bereits 
versucht im Datenblatt nachzuschauen, bis zu welcher Frequenz die IO 
Pins zuverlässig reagieren können, aber bin leider nicht fündig 
geworden.

Mein Code in Verilog für den Counter würde wie folgt aussehen:
module cntr(
    input trigger,
    input rst,
    output [15:0] counter
);
 
    reg [15:0] counter_d, counter_q;
    assign counter = counter_q;
 
    always @(counter_q) begin
        counter_d = counter_q + 1'b1;
    end
 
    always @(posedge trigger) begin
        if (rst) begin
            counter_q <= 16'b0;
        end else begin
            counter_q <= counter_d;
        end
    end
end

Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt zeigt die erreichbare Frequenz für einige 
Funktionsblöcke, dazu gehört auch ein 16bit Counter. Siehe Kapitel 5.

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage nach dem IO-Speed beantwortet das Datenblatt (Seite 71) nur 
indirekt:
https://www.altera.com/content/dam/altera-www/glob...

100 MHz sind machbar.

Duke

Autor: Detlef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok das genügt mir als Antwort. Vielen Dank euch beiden :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.