mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BASCOM


Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Zusammen,
wie kann man denn wohl den BASCOM Compiler (IDE) zusammen mit dem AVR 
CTRL Board benutzen. Ich habe Windows XP. Ich habe den AT90S8535 auf dem 
DemoBoard aufgebaut, tut auch eigentlich ganz gut. Mit dem  ISP AVR.exe 
und allowio.exe kann ich grundsätzlich Programme einspielen.
Welchen Programmer muss man den wählen für das BASCOM IDE. Kann der 
direkt auf LPT zugreifen oder braucht der dann auch allowio ?

Gruss und Danke für die Hilfe, falls jemand da ist der was hierzu weiss, 
oder auch BASCOM benutzt.

Ich bin mir noch nicht sicher ob BASCOM was taugt oder ob ich lieber GCC 
benutzen soll.

Wolfram

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi All
hat sich erledigt, ich war blind.
Tut EInwandfrei jetzt. Man muss natuerlich auch den richtigen Programmer 
auswählen....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.