Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einarbeitung in Grundlagen und Regelverfahren BLDC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gordonk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde,

ich würde mich freuen, wenn Leute mit Praxis-Erfahrung aus dem Bereich 
der Antriebstechnik und Leistungselektronik ein paar Tipps geben würden.

Hintergrund: Ich hatte mal vor Ewigkeiten Vorlesungen zu Elektrotechnik 
1 bis 3, Lineare Systeme, Regelungstechnik, Leistungselektronik, 
Elektrische Maschinen usw ... Beruflich programmiere ich SW für Embedded 
Systems, aber eben ohne Berührungspunkte zur Antriebstechnik und 
Regelungstechnik. Darum ist leider viel von dem Wissen verloren gegangen 
bzw ich hatte teilweise auch nicht die Zeit es zu verstehen und habe nur 
das Mindeste zum Bestehen gemacht.

Da ich beruflich schon merke, dass die Unterschiede zur Theorie an der 
Uni und was man in der Praxis macht erheblich sind (nimm halt PID und 
probiere..). Würde ich gerne wissen:

- bei welchen Themen würdet ihr nach mehrjähriger Pause anfangen Euch 
einzulesen? Was sind ganz wichtige Themen für ein Grundverständnis von 
z.B. Regelung eines BLDC im mittleren Leistungsbereich? Gerne auch 
Online Tutorials/Weiterbildungen/Vorlesungen.
- habt ihr das auch erst richtig im Berufsleben verstanden und nur 
teilweise im Studium? Welche Methoden sollte man unbedingt kennen, um 
einen Antrieb zu regeln? Aus der Software-Perspektive, da es ja auch 
noch System-, Hardware- und Mechanik-Ingenieure gibt.

Danke im Voraus.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du tiefer in den Stoff gehen möchtest, dann finden sich einige gute 
Artikel im Internet, wenn man im speziellen anschaut welche 
Ansteuerungen einen Vierquadrantenbetrieb (Netzrückspeisung beim 
Bremsen) zulassen. Wenn Du das verstanden hast in Verbindung mit der 
Regelung bist Du auf der richtigen Straße.

von Bonzillo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Einzige an Theorie, das man sich allenfalls reinziehen koennte waere 
die Clark - Park-Transformation. Dabei geht es um die Transformation des 
Koordinatensystems von ortsfest auf drehend und zurueck. Dann muss man 
auf dem Rotor nur Gleichfelder betrachten.

https://www.google.com/search?q=bldc+clark+park

http://ww1.microchip.com/downloads/en/AppNotes/00885a.pdf

https://www.eetimes.com/document.asp?doc_id=1279321

ftp://ftp.ti.com/pub/dml/DMLrequest/Christy_FTP-10-30-12/controlSUITE/de 
velopment_kits/LVMultiAxis%2BPfcKit_v1.4/2xPM_Sensorless_v1_1/~Doc/Senso 
rless%20FOC%20of%202xPM.pdf

https://electronics.stackexchange.com/questions/282457/rotate-bldc-motor-with-clark-and-park-transform

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.