mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD für XScale gesucht


Autor: Michael Kerk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem monochromen 160x160-Display, das an
einen XScale (PXA270) angeschlossen werden soll. Das Ganze soll
anschließend unter Linux betrieben werden. Kann mir da jemand was
empfehlen und wie sieht's mit Treibern aus?

Viele Grüße
Michael

Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im ProgrammerManual des PXA255 steht in Kap. 7 alles zum LCD-Controller;
er unterstützt DSTN als auch TFT ... da muste dich halt  durchwälzen und
das parallel mit den verfügb. Displays gegenchecken.

Am Besten ist es, ein 'embedded Linux Forum' dazu zu befragen, und
sich einfach an bestehende Designs dranzuhängen, denn dann hast du
meistens auch alles zum Treiber!

Ansonsten biste hier im falschen Forum!

gruss markus.

Autor: rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
embedded linux forum?
nenn mal ein deutsches, bin bisher noch auf keines gestoßen

Autor: Montero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei solch einem Projekt bezweifle ich das du ohne English durchkommst.

Autor: Michael Kerk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
English wird wohl nicht das Hindernis.
Mal sehen was comp.os.linux.embedded sagt.

Autor: Joachim Schäfer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade mit einem Projekt beschäftigt, das
einen PXA270 mit Color TFT beinhaltet.
Für reine Monocrom anwendungen könnte mann auch
ein KS108 / t6369 /sed 1520  Display Betreiben.
(Habe ich vor kurzem an einem Board mit Linux 2.6 gemacht!
 siehe Bild im Anhang)
Soll es über Standard Tools (microwindows  Nano-x  FLTK)
betrieben werden brauchst Du dafür einen Framebuffer Treiber.
wenn Du es Direkt aus deinem Programm ansteuerst geht auch eine Lösung
die über GPIO pins die Display Ansteuerung realisiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.