Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wireless M-Bus


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniella (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
zurzeit habe ich Zeit für eine Private Projekt,
und habe ich mich überlegt eine Netzwerk von Wireless M-bus zu bauen.
und Daten über Serial Verbindung zu empfangen und zu bewerten.
1- eine oder mehrer Sender die die Daten sendet
2- eine Empfänger die die Daten empfängt und weiter leitet,
3- PC empfängt die Daten und dann bewerte ich sie.
was meint ihre, gibt es überhaupt eine günstige WM-bus to uart Adapter.
Grüsse

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
TI war damals an der Entwicklung des MBus beteiligt. Die haben jetzt 
auch etwas für wireless.

http://www.ti.com/tool/wmbus?keyMatch=mbus&tisearch=Search--Everything
mfg klaus

von Daniella (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke für dein Link.
eigentlich suche ich eine fertige Lösung einer Funk Mbus<->serial.
mit dem möchte ich eine Serial Verbindung aufbauen mit Kommandos und 
nach Daten Fragen

von kaihs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein CUL (https://wiki.fhem.de/wiki/CUL) mit culfw 
(http://culfw.de/culfw.html) kann WMBUS Type T und S senden und 
empfangen (http://culfw.de/commandref.html#cmd_b).

Die Auswertung kann z. B. mit fhem erfolgen 
(https://wiki.fhem.de/wiki/WMBUS).

Die Hardware kann man auch selber zusammenbauen 
(https://wiki.fhem.de/wiki/Selbstbau_CUL)

von Martin L. (martin_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Firma Amber wireless bietet unter anderem Module an.

Ich habe vor vielen Jahren mal mit Modulen von denen gearbeitet, das 
waren glaub ich ZigBee-Module.
Das hatte alles super geklappt und auch die Kommunikation mit den 
Mitarbeiter n war sehr gut.

Bin aber seit Jahren raus, aus dem Funkgeschehen :-)

von Markus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Amber Wireless bietet einiges an wMBus Boards an, entweder als "nackte" 
Platinen oder als fertige USB-Sticks mit Antenne. Mit denen arbeiten wir 
auch und ich kann auch nur positives über den Support sagen.

https://www.amber-wireless.de/de/amb8665-m.html

Ansonsten hat auch TI soweit ich weiß Eval-Boards mit wMBus-Stack im 
Programm.
Da das Protokoll trotz allem LPWAN-Gedöhns immer noch der Standard in 
der Metering-Branche ist, ist auch das Angebot an Modulen und 
Eval-Boards ziemlich gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.