mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5V AVR mit 3V Uart Pegeln


Autor: Sven P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe hier einen AVR der mit 5V DC betrieben wird, einen Mega8.Ich
möchte ihn nun mit einem 3V µC kommunizieren lassen, RX mit den 3V des
2. µC funktioniert, nur wie passe ich den TX Ausgang möglichst gut an
die 3V an? Einfach einen Spannungteiler? Wenn ja in welchen
"Regionen" sollten die Widerstände liegen? Oder mit dem
Spannungabfall über 2 Dioden?
Danke schonmal!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spannungsteiler sollte gehen. probier mal 10k und 20k.

gruß michael

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sauberste Lösung wäre wohl ein level shifter (4050).
Bei http://www.ulrichradig.de/ sind unter "MMC-SD" zwei weitere
Varianten abgebildet.
Gruss,
Thorsten

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine mit 3.3 Volt betriebenes Gatter, mit 5 Volt toleranten Eingaengen,
ware auch eine  saubere Loesung. Das waereen die Serien LVC, LVX
(Reichelt), LV und andere.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das waereen die Serien LVC, LVX (Reichelt), LV und andere.

Wie immer hier mein Einwand:
Die LVX Serie von Reichelt ist nicht immer 5V tolerant, ich hatte
74LVX245 von Reichelt die nicht 5V tolerant waren, da diese
Schutzdioden an den Eingängen hatten !
Die restlichen Serien gibt es bei Reichelt nicht.

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Reichelt LVX verkauft, die nicht den LVX Spezifikationen
entspricht, ist das kein prinzipielles Problem der LVX Serie.
So Sachen kaufe ich bei Digikey...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, schau dir mal das Fairchaild LVX245 Datenblatt an.
Da steht drin, dass diese nicht 5V tolerant sind.
Beim ST Datenblatt steht es dagegen drin.
Un Reichelt verkauft leider (meistens) Fairchild ICs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.