mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik i2C Pegelwandlung


Autor: Eckhard Buchholtz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen,
ich bin gerade dabei eine menge I/Os per 8574 für meine
Rolladensteuerung zu implementieren. I2C per SW emulation.
Der MSP läuft auf 3.3V während die PCFs auf 5V laufen.
Brauche ich eine Pegelanpassung oder geht es auch straight
auf die Ports? Habt Ihr vielleicht ein Beispiel, das schon
erprobt ist? Ich habe schon gesucht, aber keine Schaltung gesehen.

Mein derzeitiger Entwurf im Anhang.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe und
Gruß
Eckhard

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Robert Weber (rweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P82B96
P82B715

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben fertigen Bausteinen gibt es da auch "Trickschaltungen" mit
Dioden, MOSFETS, oder Transistoren.

Die MOSFET Schaltung ist ja schon oben in dem Dokument von Philips
drin, die anderen Schaltungen kenne ich aus Fernsehern von Metz,
Grundig und Beko. Wenn interesse besteht, kann ich die raussuchen.

Autor: Eckhard Buchholtz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin noch mal,
erst mal vielen Dank für Eure Antworten.
Der Kern meiner Frage ist ob ich die Pegelanpassung wirklich
benötige, da I2C min H Voltage mit 3V definiert und MSP H
output auf 3.3V liegen sollte. Ist einigermaßen knapp dran.
Hat jemand von Euch mal 5V I2C devices direkt and MSP ports
angeschlossen und damit  Erfahrung? Pegelwandlung ist sicher die
saubere Lösung, müßte aber noch mal mein Layout verändern (zum 100tsten
mal :-().

Gruß
Eckhard

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Pegel die ICs als high oder low auswerten sollte doch im
entsprechenden Datenblatt stehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.