mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV für Bessel-TP 3.Ordnung


Autor: Achim_K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach,

ich möchte einen TP 3. Ordnung bauen, wie er im Tietze/Schenk (Ausgabe
12) auf Seite 843 beschrieben ist. Was nimmt man da für OPVs? Habe noch
LT 1013 rumliegen. Sind die geeignet?

mfg
Achim

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das naechste mal bitte das Datenblatt als Anhang oder einen Link dazu.

Nungut, Auszug erste Seite Datenblatt:
APPLICATIONS:
- Battery-Powered Precision Instrumentation
- Strain Gauge Signal Conditioners
- Thermocouple Amplifiers
- Instrumentation Amplifiers
- 4mA–20mA Current Loop Transmitters
- Multiple Limit Threshold Detection
- Active Filters
- Multiple Gain Blocks

Somit ein klares: JA

gruss, bjoern.

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein klares Ja.
Es hängt von deinen Frequenzen ab. Das was Du filtern willst, muss der
OPV auch gegenkoppeln können.

Rick

Autor: Heinz Schenk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@BjörnMüller

welche der von Dir abgeschriebenen Eigenschaften veranlaßt Dich zu
diesem Urteil?

Ohne weitere Angaben mußt Du ein Hellseher sein.

Aber meine Frage ist immer noch zu beantworten!

ts

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gespaltene Persoenlichkeit?

"- Active Filters" ---> aktives Filter

Und da ein Bessel 3ter Ordnung ein solch aktives Filter ist, muss ich
irgendwie drauf gekommen sein, dass er dafuer geeignet ist. OK, ich geb
zu, dass ich mir das Datenblatt nicht weiter angesehen hab.

Aber wie ich ja jetzt dazugelernt hab, kommt es auch entschieden auf
die inneren Werte des OP, bzw auf die geplante Grenzfrequenz und das zu
filternde Signal an.

Schande ueber mich.

gruss, bjoern.

Autor: Achim_K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Grenzfrequenz soll zwischen 10 und 100 Hz liegen.
Ich glaube das schafft ein LT 1013 schon -oder?

Achim

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja quasi Gleichspannung. Ich hab mir das Datenblatt nicht
angeschaut. Im Zweifelsfall hilft probieren.

Rick

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist ja quasi Gleichspannung.

Das kommt auf das GBW des OPVs an. GBW sollte Faktor 100 höher als
Nutzfrequzenz.

Autor: Achim_K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GBW bei LT1013 ist 1Mhz. Sollte also reichen.

Achim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.