mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5 auswerten


Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Wie kann ich ein IR Signal, empfangen durch TSOP 1736 am At90S2313
auswerten ? Ich sende die Adresse 0 und den Befehl 35. Wenn Adresse und
Command ,die ich via FB sende, empfangen wird möchte ich einen Ausgang
ansteuern. Leider klappt das noch nicht. Was machen ich falsch ?


$regfile = "2313def.dat"
$crystal = 4000000

Config Pinb.0 = Input
Config Rc5 = Pinb.0
Enable Interrupts

Config Pinb.4 = Output

Dim Address As Byte
Dim Command As Byte

Do

Getrc5(address , Command)
If Address < 255 Then
Command = Command And &B10111111

If Address = 0 Then
If Command = 35 Then
Toggle Pinb.4
End If
End If
End If
Loop

Autor: Gary (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmiere leider nur mit Bascom. Gibts da nicht auch irgendeinen Code
?

Autor: Dummschwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Wozu gibt es die Suche, dieses Thema hat ja schon einen Bart.

Herzlichst
Euer Dummschwätzer

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche eine Lösung, kein Statement von Dummschwätzer !

Autor: Andreas Hesse (asmhesse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Dein Code sieht auf den ersten Blick richtig aus.
Bist Du sicher, das alles richtig angeschlossen ist, bzw. Deine
Fernbedienung wirklich RC5 sendet?
Im Downloadbereich von http://www.mikrocontroller.com/ gibt es ein
BASCOM Beispiel für RC5.

Gruss
Andreas

Autor: helfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Tippfehler:
Command = Command And &B10111111

Das msb ist das Togglebit, also:
Command = Command And &B01111111

Autor: Michael Fa (michael)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage von Andreas
>>Fernbedienung wirklich RC5 sendet?
ist berechtigt.

Ich habe das auch mal mit Bascom und dem TSOP versucht. Das Ergebnis
war, dass die fünfte Fernbedienung funktionierte. Selbst eine FB von
einem Philips CD-Player macht kein RC5 obwohl meine ich der aus diesem
Hause kommt. RC5 wird zwar oft als Standard dargestellt, aber wenig
verwendet.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal eine einfache Version für RC5 bei http://www.pochs.de unter 
Elektronik hochgeladen.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei IR-Fernbedienung schaue ich mir immer erst
das Signal am Oskar an und suche dann das Protokoll.

Hier eine Fundgrube

http://www.sbprojects.com/knowledge/ir/ir.htm

Teilweise ist dann schon eine auswertung mit dabei.

gruß hans

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man das Signal speichern kann ist es eine feine Sache. Mein Oszi 
liefert leider nur ein Lifebild.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt Osziloskop die Soundkarte im PC verwenden, der Tipp ist genauso 
alt wie RC5 aber immer noch gut :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.