mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Com Beschaltung für µC ?


Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

man sieht des öftern verschiede Beschaltungen der seriellen
Schnitstelle, wo nur TxD und RxD beschaltet sind.
Dann wo Pin 4 an Masse ist bzw. mit anderen PINs beschaltet ist.
oder wo 7 und 8 beschaltet sind etc.

1. Wann setzt man wo ein ?
2. Wie ist die opimale Beschaltung ( die meist verwendete?)
3. Gibts dazu weitere Information darüber was man wie Anschliessen
tut?

Ich hoffe dadurch ein wenig klarheit zu bekommen :-)
Danke in voraus.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

so ganz klar ist mir deine Frage nicht. Meinst du die Beschaltung des
MAX232?
Der MAX232 enthält 2Sender und 2 Empfänger. Die sind völlig gleich.
Wenn nur TXD und RXD für die Übertragung verwendet werden ist es egal
welche Kombination von Empfänger und Sender verwendet wird.
Die 2te Gruppe wird nur benötigt wenn auch ein Hardware-Handshake
verwendet wird.

Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@karadur: Nein, die beschaltung der SUB-D Buchse

Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Beispiel:

Ich habe noch eine Variante wo PIN4 vom SUB-D 9 pol. über MAX232 an
Masse geschaltet wird.

Jetzt mehr Klarheit bekommen, was unklar ist ?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind kurzgeschlossene Handshakeleitungen. Das ist dann nötig, wenn
das auf dem angeschlossenen PC (oder sonstigem Gerät) laufende Programm
zwingend ein Hardwarehandshake erfordert.

Sofern Du die Software für Deinen PC selbst schreibst oder aber sicher
gestellt ist, daß die keinen Hardwarehandshake verwendet, kannst Du
derartige Brücken auch weglassen.

Die Variante mit dem aktiv auf V24-Pegel gelegten Pin 4 dient dem
gleichen Zweck.

Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thx jetzt bin ich schlauer, alles nur das Händeschüttelverfahren :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.