mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Aufarbeitung der Wordclock V3


Autor: Roy B. (roy_b)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Ramen eines Elektronikprojectes wurde hier die Wordclock in der 3. 
Variante (Word Clock Variante 3) nachgebaut. Der Schaltplan wurde 
weitesgehend übernommen, nur ein paar kleinigkeiten geändert:

 - Schieberegister wurden zu TPIC_6B595 plus Vorwiderstände
 - die FZT Transistoren sind durch eine Kombi aus BD135 und BC239 
ersetzt worden

Die DCF Anbindung, sowie der Helligkeitssensor zum dimmen bei Dunklen 
umgebungen, wurden zwar vorgesehen, aber im Code noch nicht 
berücksichtigt.

Da der Link zum Code auf der Projectseite nicht mehr funktioniert und 
die Zeit dann drängte, habe ich kurzerhand den Code für neu geschrieben.
Deshalb auch hier der Beitrag, damit andere die vieleicht die Variante 
im Auge hatten, darauf zurück greifen können.

Autor: Michael K. (tschoeatsch)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Und immer wieder wird Aref mit Avcc/Vcc verbunden. An Aref gehört ein C 
bzw wirklich eine externe Referenzspannung, wenn die vom Programm 
verlangt wird und sonst nix.

Autor: Wilhelm M. (wimalopaan)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kommentare im Code sind auch teilweise Spitze:
void clearANZ() {                       // leeren des Puffers
  for (int i=0; i<5; i++){              // 5 Zeilen
    for (int j=0; j<3; j++){            // 3 Byte
      LEDArray[i][j] = B00000000;       // auf 0 setzen
    }
  }
}

int BCDtoint(int BCDWert) {                         // Wandlung BCD zu Int
  int WERT = BCDWert & 0x0F;                        // Separieren der Einer
  WERT = WERT + ((BCDWert/16)*10);                  // Zehner Wert in Hex und zu den einer dazu rechnen
  return WERT;                                      // Zurückgeben
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.