mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Panel-Kabel (Verlängerung) Schirmanschluss


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich bin gerade etwas am verzweifeln...
Bei einer bestehenden Maschine sollte ich ein Sensor-System einbauen. 
Das Sensor-System hat als Modul den EMV-Test ohne Probleme bestanden. 
Aber als ich abschliessend noch die Komplette Maschine testen lies kam 
die grosse Enttäuschung: Die Maschine fällt wegen einer doofen USB 
Verbindung durch den Test (die schon seit Jahren genauso in der Maschine 
eingebaut ist). Mein Sensor-System hat keine Verbindungen zur Aussenwelt 
der Maschine... Somit war die Maschine schon vorher schlecht umgesetzt.

Die USB-Verbindung ist eine simple Verlängerung vom Mainboard, welches 
eine A-Buchse hat, zur Rückwand (Bulkhead Anschluss A-Typ). Das Kabel 
ist gerade einmal 50cm Lang.
Das Ganze sieht in etwa so aus:
https://www.pccables.com/USB-Panel-Mount-Cable-Single-Port-Bulkhead-Cable-Male-Female-6FT.html

Als der Prüfer ein simples Kontaktband zwischen Kabelbuchsen-Schirm und 
Rückwand angebracht hatte, funktionierte alles wie es sollte.

Da bei der Buchse an der Rückwand (2mm Wandstärke) die Platzverhältnisse 
sehr begrenzt sind, bin ich nun auf der Suche nach einem schlauen Kabel, 
welches bei der Schraub-Buchse den Schirm nicht so über 
Pseudo-Druckkontakt und minimalster Auflagefläche gelöst ist.
Kennt jemand eine gute Lösung?

Die Coupler von z.B. L-Com kann ich aufgrund des Platzes nicht verwenden 
ohne eine riesen Baustelle zu öffnen.

Besten Dank,
Gruss
Patrick

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum nicht des Prüfers Lösung verwenden? Was spricht gegen das 
"simple Kontaktband"?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.