mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Altium & Openvpn


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: xttx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwendet hier jemand Altium im Home-Office mit Lizenzserver beim 
Arbeitgeber? Ich versuche das gerade in den Gang zu bekommen (vor Ort 
beim Arbeitgeber funktionierte wunderbar, jetzt bin ich auf einem 
anderen Kontinent), bekomme aber keine Verbindung mit dem Lizenzserver.

Altium wirft mir keinerlei Fehlermeldung o.ä. aus, es wird einfach keine 
Verbindung mit dem Lizenzserver hergestellt. In meiner Firewall darf 
Altium alles, und ich habe zusätzlich den Port 9780(tcp) aufgemacht.

Die VPN-Verbindung an sich steht, denn ich kann auf den in der Firma 
stehenden Fileserver über den Win10-Explorer zugreifen.

Ich hatte zuerst die Vermutung dass es sich hier um ein Routing-Problem 
handelt (heisst der Altium-Traffic läuft nicht über den VPN-Kanal) und 
habe deshalb testweise die OVPN-Konfiguration um "redirect-gateway" 
erweitert so dass sämtlicher Traffic übers Firmennetz umgeleitet wird. 
Das hat aber auch nicht geholfen.

Hat sonst noch jemand eine Idee bzw. eine derartige Konfiguration am 
Laufen?

Autor: Vka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Lizenzserver mit IP fest eingestellt? Falls nicht,  fallen mir 
noch ein: DNS wird nur im Firmennetz aufgelöst. Oder Altium sucht den 
Server per Broadcast, die nicht geroutet werden.

Autor: TestX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du in deinem altium den lizenzserver als ip oder als dns namen 
eingetragen ? darf das vpn netz überhaupt auf den lizenzserver zugreifen 
?

Autor: Dr. Sommer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An sich geht das, habe das schon mal gemacht, ist aber ewig her. Kannst 
ja mal netcat o.ä. probieren ob das eine Verbindung herstellen kann. 
Traceroute und Wireshark helfen ggf. auch.

Autor: Lizenzschlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich lauschen Lizenzserver immer auf UDP.
Zumindest die mir so untergekommen sind.

Die Kollegen von der IT sollen doch mal ein netstat
machen auf dem Lizenzserver.

Autor: xttx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten. Der Hinweis auf die IP war genau richtig, der 
Lizenzserver war nur mit dem Namen eingetragen. Mit der IP funktioniert 
es.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.