mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD lesbar ohne Reflexionsfolie wenn EL Folie abgeschaltet ?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein LCD ALPS LSU7S1011A von Pollin, das mit einer EL Folie
blau hintergrundbeleuchtet werden soll. Allerdings soll die Beleuchtung
nur im Dunklen eingeschaltet werden. Nun frage ich mich inwiefern man
den Displayinhalt im normalen Umgebungslicht ohne Reflexionsfolie lesen
kann wenn die EL Folie ausgeschaltet ist ?

Vielen Dank & Gruesse,

/stefan

Autor: <:.>< (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch macht kluch....

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> versuch macht kluch....

... und um 4.95 EUR aermer wenn es nicht angemessen funktioniert. ;-)

Kann ja sein, dass irgendjemand das schon gemacht hat und
Erfahrungswerte mitteilen kann.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Forschung ist teuer...

Autor: ....... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn sich hier wegen jedem geringwertigen Wirtschaftsgut 10 Mann einen
Kopf machen, ist das nur Verschwendung von Energie ....

dann eben mal zwei Bier weniger und wenn es um mehr als 25€ geht passt
das schon eher ;)

Autor: hackspider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay um hier vom OT wieder zurückzukommen: Ja man kann es gut lesen
solang halt hell ist abend und nachts sollte man die el flolie
anschalten g

mfg hackspider

Autor: Ratgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
hier hat zwar ne Ewigkeit keiner geschrieben
aber ich habe mal die Reflektionsfolie Abgezogen und durch ein weißes
Papier ersetzt, da ich es eigentlich invertieren wollte. Doch noch
bevor ich mit dem Umbau begann habe ich es wie oben beschrieben
getestet(natürlich den Polfilter draufgelassen) und konnte fast nichts
erkennen, nur auf Alufoliehintergrund war es einigermaßen lesbar.(und
wenn man das Papier von hinten gleichmäßig anleuchtete. Deswegen würde
ich das nicht empfehlen!!!!!!

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den (sw-) LCDs der Typen "TN" (grau) bzw. "STN" (grünlich, auch
blau) werden 3 Grundarten unterschieden:

1.) Reflektiv
2.) Transmissiv
3.) Transflektiv

1.) Reflektiv: Reflektieren das vor vorne einfallende (Sonnen-,
Lampen-) Licht. Sind nicht beleuchtbar. Sind sehr schön, wenn viel
Licht reinkommt. Haben Reflektorfolie, die NICHT von hinten
durchleuchtet werden kann.

2.) Transmissiv
Müssen dauernd beleuchtet werden von der Rückseite. Über EL-Folie oder
CCFL Röhren oder LEDs. Ohne diese Beleuchtung ist (praktisch) nichts
erkennbar. (Dieser Art sind auch fast alle TFT-Displays in Laptops
sowie LCD-Fernseher etc.).

3.) Transflektiv
Kompromiss aus 1.) und 2.)
Können sowohl ohne Beleuchtung betrieben werden als auch mit
Beleuchtung. Wird wohl durch eine Art halbdurchlässige Reflektorfolie
gemacht.

==> Das richtige Display kaufen.
    Umbau ist sinnvoll nicht möglich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.