mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GCC 8.1.0-1 + newlib 3.0.0.2 -> Dwarf Errors


Autor: Vincent H. (vinci)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß euch

Seit einigen Tagen gibts GCC in Version 8.1.0-1 inkl. gdb und newlib. 
Leider lässt sich mit der Kombination der erzeuge Code bei mir nicht 
mehr debuggen. Die Debug-Symbole dürfte irgendwie nicht mehr richtig 
aufgelöst werden... oder überhaupt irgendwie falsch sein?

Lass ich den Compilevorgang via -verbose durchlaufen, so bekomm ich eine 
ewig lange Liste an "Darf Errors".
...
arm-none-eabi-objdump: Dwarf Error: found address size '223', this reader can not handle sizes greater than '8'.
arm-none-eabi-objdump: Dwarf Error: found dwarf version '6400', this reader only handles version 2, 3, 4 and 5 information.
arm-none-eabi-objdump: Warning: DIE at offset 0xb refers to abbreviation number 250 which does not exist
arm-none-eabi-objdump: Warning: Unable to load/parse the .debug_info section, so cannot interpret the .debug_loc section.
arm-none-eabi-objdump: Warning: Unable to load/parse the .debug_info section, so cannot interpret the .debug_ranges section.

Liest man das compilierte .elf via readelf Tool aus, dann findet man die 
Fehler dort wieder...

Leider hab ich vom Dwarf Format und den darunterliegenden "binutils" des 
GCC überhaupt keinen Tau. Hat irgendjemand eine Idee was der Grund dafür 
sein könnte? Müssen die binutils Richtung GCC8 auch nachgezogen werden? 
Die aktuelle Version der binutils im Arch-Repo ist 2.30-1, dies jedoch 
bereits seit Ende Jänner...?

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal ob es ein neues "binutils" gibt. Dort sind objdump und co. mit 
drin.

Ob das nachgezogen werden mss, sollte in den Release Notes und den 
Systemanforderungen stehen.

MAch auch mal ein "which arm-none-eabi-objdump", eventuell wird ja nur 
ein älteres Binary im Systempfad gefunden.

Autor: Vincent H. (vinci)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, 2.3 ist eh die neueste Version...
Hmmm? Irgendwelche Ideen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.