mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schnelle A/D-Wandlung mit AVR


Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich benötige eine wirklich schnelle A/D-Wandlung für mein Projekt. 16
k-Wandlungen pro Sekunde oder höher wäre sehr gut.

Im Datenblatt des Mega32 steht, dass der ADC eine optimale Auflösung
bei einem ADC-Takt (Prozessortakt / wählbaren Prescaler) zwischen 50
und 200 kHz hat. Wenn man weniger Genauigkeit brauche, könne man auch
höher Takten.

Hat jemand Erfahrungen gemacht, wie stark sich die Genauigkeit bei noch
höheren Taktraten verschlechtert? Kriege ich bei 1 MHz ADC-Takt noch 4-5
brauchbare Bits?

Gruss

Michael

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
16kSPS sind doch kein Problem. Bei 13 Zyklen pro Wandlung im
Free-Running-Mode und 200kHz ADC-Takt sind es schon ~15kSPS. 1Mhz
ADC-Takt waeren ~75kSPS. Ob dann allerdings etwas noch Verwertbares bei
rauskommt, kann ich dir leider nicht beantworten.

gruss, bjoern.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis etwa 150kS/s sieht eina abgetasteter Sinus noch Sinusförmig aus
(d.h. die nutzbare Auflösung liegt bei etwa 6bit). Darüber wird  das
Signal unbrauchbar.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Kriege ich bei 1 MHz ADC-Takt noch 4-5 brauchbare Bits?

Ja, Du bekommst sogar noch 6.

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, jetzt weiss ich auch, was du mit dem ADC vorhast...

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was denn?

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-367916.html

So ist es! Das Projekt beschäftigt mich jetzt schon seit 2 Monaten (na
gut, mit längeren Unterbrüchen) und es ist mindestens schon der fünfte
Thread, den ich deswegen hier loslasse ;-) In diesem Sinne mal
herzlichen Dank an die Community!

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant :-)

Autor: Bjoern M. (salival)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast du mit der Kamera spaeter vor? Einfach nur Bildchen machen,
oder was spezielles? Immerhin sind ja etliche
Sonderfunktionen(Kantenerkennung, ...) eingebaut.

Ich hab ausser 4 Bildern zu machen nichts weiter damit anfangen
koennen, da die Einstellung der Register doch extremes Rumprobieren
war. Die Belichtung hab ich behelfsweise ueber eine dimmbare
Halogenlampe geloest. Und die Qualitaet der Bilder ist, naja,
bescheiden. Aber der Vorteil liegt ja eigentlich in der geringen
Aufloesung, die sich mit µc noch locker in den Griff bekommen laesst,
um ein bisschen drauf rumzurechnen.

Mittlerweile habe ich ein paar MCA-25 rumliegen, bin aber noch nicht
dazu gekommen, die mal anzusteuern.

Ich will dich aber auch nicht entmutigen, war eins meiner ersten
Projekte und hat tierisch Spass gemacht, als es erstmal halbwegs lief.
Muesste das Ding mal wieder rauskramen und die PC-Software neu
schreiben. Damals dachte ich GTK waere gut, mittlerweile mach ich GUIs
in Perl/TK.

gruss, bjoern.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

> Was hast du mit der Kamera spaeter vor?

Wird sich dann zeigen ;-) Speziell etwas in Richtung Robotik würde mich
interessieren. Vielleicht Bilderkennung zur automatischen
Robotersteuerung, oder vielleicht Funk-Übertragung, um einen Roboter
vom PC aus zu steuern etc.

Nahziel ist es, einfach mal das Bild auszulesen und am PC anzuzeigen.
Bislang habe ich die PC-Software (in Java, zurzeit auf Windows), die
Übertragung uC-PC über RS232 sowie den externen Pufferspeicher am uC
für die Bilddaten. Was jetzt noch fehlt, ist das eigentliche
Bild-Auslesen. Ich hoffe mal, dies heute oder morgen noch
implementieren zu können.

Gruss

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.