mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hitachi Frequenzumrichter SPS integration - aber wie?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Andreas N. (poolspieler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich habe mir einen Hitachi WJ200 Frequenzumrichter gekauft.
Bei der Konfiguration der Parameter ist mir aufgefallen, dass Hitachi 
mit einer integrierten SPS-Funktionalität mit bis zu 1000 
Programmschritten wirbt: 
https://www.hitachi-da.com/files/pdfs/produkte/Frequenzumrichter/WJ200/Frequenzumrichter_WL200_WJ200-Broschuere_11-2015.pdf
(Seite 9)

Ich habe schon einige Zeit mit Suchen verbracht. Ich finde nirgends eine 
Beschreibung, wie das Programm geschrieben werden soll.

Im Handbuch bei Kapitel 12 steht:
Mit Hilfe der Programmfunktion EzSQ ist es möglich ein anwendungsspezifisches Programm im
Frequenzumrichter abzulegen. Diese Möglichkeit der Programmierung ist angelehnt an Basic und
bietet unter Anderem folgende Funktionen:
 Lesen und Schreiben aller Parameter
 Abfragen von 7 Digital- und 2 Analogeingängen
 Setzen von 2 Digitalausgängen und einem Relaiswechselkontakt
 Schreiben Analogausgang 010V, Schreiben Impulsausgang
 32 Variablen
 Timer
 etc.
Weitere Informationen gibt es in einem gesonderten Handbuch.

Und das ist auch schon alles, was ich dazu gefunden habe :-(
--> Das Handbuch, von dem hier die Rede ist, finde ich nicht... :-(

Hat irgendjemand eine Idee, bzw. einen Link dazu.
Wenn nicht, dann muss ich bis Dienstag warten und beim Hitachi Support 
anrufen (sind echt nette Leute - ich hatte früher schon mal Kontakt 
wegen RS485 Schnittstelle mit denen)

Viele Grüße,

Poolspieler

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

such mal nach der "Easy Sequence" Software.

Gruß Dirk

Autor: Mario M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas N. (poolspieler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mario,
vielen Dank für den Link.
Ich habe mir gerade ProDriveNext herunter geladen. Das gibt es 
tatsächlich nur auf der US-Seite.
Schade, dass Hitachi auf der deutschen Seite damit wirbt - man es aber 
nur auf der US-Seite bekommt... Naja, man muss ja nicht alles 
verstehen...

Vielen Dank und allen ein schönes langes Wochenende!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.