mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR - floating point?


Autor: Gernot Frisch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kurze Frage - kann der AVR (mit dem GCC) floats, oder muss ich fixed
point verwenden?

Autor: Daniel M. (usul27)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit GCC sollte das mit JEDER unterstützten CPU funktionieren. Also: JA
das geht.

Autor: Sebastian B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht. Notfalls gehen sogar doubles. Ich empfehle aber dringend sich
das gut zu überlegen. Schau dir mal den erzeugten Assemblercode an. Da
kommen ganz schnell hunderte und tausende von Zyklen zusammen für eine
relativ harmlos ausschauende Rechnung!

Autor: Gernot Frisch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenn ich vom ARM her. Und die Geschwindigkeit ist.. ähem...
Aber manchmal braucht man's einfach.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, sagen wir mal so:
Auf einem µC braucht man meist keine floating point Operationen
sondern ist mit fixed point Arithmetik mehr als gut bedient.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sebastian B

Beim avr-gcc ist float == double! Ein 64-Bit Gleitkommaformat wird
nicht unterstützt.

Autor: Gernot Frisch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh!!! Also 32bit floats - egal ob ich double schreib oder nicht? Das ist
gut zu wissen.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mit GCC sollte das mit JEDER unterstützten CPU funktionieren.
> Also: JA das geht.

Naja, bei einem Tiny13 dürft's etwas eng werden mit dem Flash.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.