mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Burst/Surge Generator gesucht 1,2/50µS 4kV


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Max H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Surge Generator (und 
idealerweise auch Burst Generator aber das ist Sekundär) mit klassischen 
1,2/50µS Open-Circuit bei 4kV nach IEC 61000-4-5.
Ein neues Gerät übersteigt mit rund 20k leider Das Budget.
Geräte wie das Haefely PSURGE 4.1 oder 6.1 sind mir zwar auf ebay schon 
untergekommen, allerdings eher untested aus den USA

Kennt jemand ggf eine weitere Quelle wo ich entsprechende Geräte finden 
könnte? Im schlimmsten Fall wäre auch ein Eigenbau eine Option. In dem 
Fall: Kennt jemand Anleitungen bzw Dokumentationen die hier hilfreich 
sein könnten?

MfG
Max

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Surplushandel. Singer, Rosenkranz, HTB, Förtig etc.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.